Echo Killer – Thriller von Christi Daugherty

*Rezension*

Christi Daugherty arbeitete lange als Gerichtsreporterin für die New York Times und die Nachrichtenagentur Reuters. Für ihre investigativen Reportagen bekam sie viele Auszeichnungen. Mit «Echo Killer» schrieb sie ihren ersten Thriller für Erwachsene. Erschienen ist das Buch im Oktober 2018 bei rororo als Taschenbuch:

DSC00713

Der Mörder ihrer Mutter wurde nie gefasst. Jetzt scheint er erneut zu töten.
Eine Frau Mitte dreißig, nackt und erstochen auf dem Küchenboden – aufgefunden von ihrer 12-jährigen Tochter. Als Polizeireporterin Harper McClain den Tatort sieht, hat sie nur einen Gedanken: Das grausame Szenario ist identisch mit einem anderen Mord. Dem an ihrer Mutter. Seit fünfzehn Jahren quält sie der Gedanke, dass der Killer noch immer auf freiem Fuß ist. Nun scheint er wieder zugeschlagen haben. Es gibt keine Fingerabdrücke, keine DNA, keine Spuren. Harper ist entschlossen, die Wahrheit endlich ans Licht zu bringen. Doch die hat ihren Preis.

Quelle Text: rororo Verlag

Christi Daugherty hat mit ihrem Debüt-Thriller ein sehr gelungenes Buch geschrieben: kurze Kapitel, eine nachvollziehbar handelnde Protagonistin und ein Spannungsbogen, der durch viele dramatische Wendungen kontinuierlich ansteigt. Viele Verdächtige und Spuren, die mich bis zuletzt im Unklaren ließen, wer hinter dem Mord steckt.

Das Finale endet mit einem Cliffhanger und lässt dadurch auf weitere Thriller mit Polizeireporterin Harper hoffen. Ich freue mich schon darauf!

„Echo Killer“ von Christi Daugherty, erschienen im Oktober 2018 bei rororo als Taschenbuch, 448 Seiten, 9,99 Euro, ISBN 978-3499273360

Herzlichen Dank an rororo für die Bereitstellung des Besprechungsexemplars.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s