„Gäste und Feste bei Jane Austen“ von Brigitte Ebersbach (Hg.)

Jane Austen (1775 – 1817) schrieb bereits im zarten Alter von 13 Jahren ihre ersten Texte und veröffentlichte bis zum ihrem Tod 6 Romane, die auch heute noch sehr beliebt sind. In ihrem Buch „Gäste und Feste bei Jane Austen“ versammelt die Gründerinder edition ebersbach und Seniorverlegerin von ebersbach & simon eine Auswahl der schönsten Texte Jane Austens zum Thema „Gäste und Feste“. Erschienen ist das Buch in der Reihe blue notes 2017 bei ebersbach & simon als gebundene Ausgabe.

BN Jane_Austen.indd

Die Sammlung schöner Texte zum Thema „Gäste und Feste“ stammt aus Jane Austens Romanen „Stolz und Vorurteil“, „Mansfield Park“, „Emma“ und „Überredung“. Als zusätzlichen Bonus enthält das Buch auch eine Reihe von beliebten Originalrezepten von Jane Austens Familie zum Nachkochen.

Für jeden Jane Austen-Fan ist dieses Buch ein unbedingtes Muss. Ideal, um sich als Neueinsteiger in Jane Austens Romane mit ihrer Schreibweise vertraut zu machen und sich in die Zeit des 19. Jahrhunderts zurück zu versetzen.

„Gäste und Feste bei Jane Austen“ von Brigitte Ebersbach (Hg.), erschienen 2017 bei ebersbach & simon (blue notes), gebunden, 144 Seiten, 16,80 Euro, ISBN 978-3869151380

Bildnachweis: copyright ebersbach & simon

Herzlichen Dank an ebersbach & simon für die Bereitstellung des Besprechungsexemplars.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s