„Das Seehaus“ – Roman von Kate Morton

Die 1976 geborene Autorin Kate Morton landet mit ihren Romanen regelmäßig auf den Bestseller-Listen  Auch in Deutschland eroberte sie ein Millionenpublikum, alle Romane sind SPIEGEL-Bestseller. Ihr Roman „Das Seehaus“ erschien im April 2017 als Taschenbuch im Diana Verlag.

51jEZ8KEFvL._SX314_BO1,204,203,200_

Cornwall 1933: Die sechzehnjährige Alice Edevane freut sich auf den Höhepunkt des Jahres:  dem glanzvollen Mittsommernachtsfest auf dem herrschaftlichen Landgut ihrer Familie. Doch am Tag nach dem Fest ist nichts mehr wie es war, denn der elf Monate alte Theo Edevane ist spurlos aus seinem Bettchen verschwunden. Es gibt keine Spur von den Kind und die Polizei tappt völlig im Dunkeln, zumal auch keine Lösegeldforderung eingeht. Auf Grund der tragischen Ereignisse verlässt die Familie schließlich das Landgut.

Im Jahr 2003 kommt die Polizistin Sadie zu Besuch nach Cornwall. Zufällig stößt sie auf das verfallene Haus am See.  Ihre Neugier ist geweckt und sie begibt sich auf die Spuren des vor 70 Jahren verschwundenen Kindes. Bei ihren Nachforschungen taucht Sadie tief in die Vergangenheit der Familie Edevane ein. Dabei trifft sie auf die bekannte Krimi-Autorin Alice Edevane, die das Geheimnis ihrer Familie unbedingt bewahren möchte.

Die spannende Familiengeschichte wird in mehreren Zeitebenen und aus verschiedenen Perspektiven erzählt. So kommen neben Alice auch ihre Mutter Eleanor und sogar der verschwundene Theo zu Wort.

Nach und nach setzt sich alles wie ein großes Puzzle zusammen und viele Geheimnisse kommen ans Licht. Durch die Vielzahl der Protagonisten sollte man sich beim Lesen Zeit nehmen, denn sonst kann man leicht den Überblick verlieren.

Mit ihrem sehr detailreichen und bildhaften Erzählstil legt die Autorin den Fokus auf die Wahrnehmung der verschiedenen Protagonisten. Dadurch entstehen viele Wendungen und falsche Fährten. Das Ende des Romans hat mich sehr überrascht.

Mir fiel es sehr schwer, das Buch aus der Hand zu legen – ich wollte dem Geheimnis um den verschwundenen Jungen unbedingt auf den Grund gehen. Wer spannende und geheimnisvolle Familiengeschichten mag, wird bei diesem Roman garantiert nicht enttäuscht werden.

„Das Seehaus“ von Kate Morton, erschienen im April 2017 im Diana Verlag als Taschenbuch, 624 Seiten, 9,99 Euro, ISBN 978-3453359468

Bildnachweis: copyright Diana Verlag

Herzlichen Dank an den Diana Verlag für die Bereitstellung des Besprechungsexemplars

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s