„Tiefe Schuld“ – Kriminalroman (Ein Toni-Stieglitz-Krimi, Band 2) von Manuela Obermeier

Die 1970 geborene Manuela Obermeier begann bereits in der fünften Klasse mit ihrem ersten Roman, ging aber nach dem Abitur zur Polizei. Das Schreiben hat die Polizeihauptkommissarin jedoch nie losgelassen. Tiefe Schuld ist der zweite Band der Krimiserie um Kriminalhauptkommissarin Antonia Stieglitz. Erschienen ist das Buch am 16. Juni 2017 im Ullstein Verlag als Taschenbuch.

61B8tNrvIdL._SX319_BO1,204,203,200_

m Wald wird eine halb entkleidete Frauenleiche gefunden, deren Verletzungen auf jahrelange Misshandlungen hindeuten. Kommissarin Toni Stieglitz nimmt sich des Falles an – mit bitterem Beigeschmack: Ihr eigener Exfreund war gewalttätig, böse Erinnerungen werden wach. Der Ehemann der Toten wird sofort ins Visier genommen. Doch verdächtigt Toni den Partner des Opfers bloß aufgrund ihrer eigenen Vergangenheit, und ist der Fall in Wahrheit viel komplizierter? Rechtsmediziner Dr. Mulder könnte Klarheit für Toni schaffen, sowohl beruflich als auch privat.

Obwohl es sich bei dem zweiten Band der Krimi-Serie um eine abgeschlossene Handlung handelt, empfiehlt es sich, den ersten Band gelesen zu haben, da sich vieles auf Ereignisse aus dem ersten Band bezieht.

Erzählt wird der Krimi überwiegend aus Tonis Sicht – so  nimmt man als Leser ganz nah an ihren Gefühlen und Ängsten teil. Toni ist einerseits eine Frau, die in ihrem Beruf als Hauptkommissarin „ihren Mann“ steht, andererseits hat sie immer noch panische Angst vor ihrem gewalttätigen Ex-Freund und genau diese Ängste muss sie vor ihren Kollegen verbergen.

Die Handlung nimmt stetig an Fahrt und Spannung zu und einige unerwartete Wendungen lassen den Täter bis zum Schluss im Dunklen. Thematisiert wird in diesem Band vor allem häusliche Gewalt gegen Frauen, Kinder und auch Männer.

Da die Autorin selbst bei der Polizei arbeitet, wird der Polizeialltag sehr glaubhaft beschrieben. Man kann sich sehr gut in die Protagonisten und die Ermittlungen hineinversetzen.

Auch der zweite Band der Krimi-Reihe hat mich mich seinem intelligenten Plot, glaubhaften Protagonisten und einer unerwarteten Auflösung begeistert!

„Tiefe Schuld“ von Manuela Obermeier, erschienen am 16. Juni 2017 im Ullstein Verlag,  Taschenbuch, 400 Seiten, 9,99 Euro, ISBN  978-3548288635

Bildnachweis: copyright Ullstein Verlag

Herzlichen Dank an den Ullstein Verlag für die Bereitstellung des Besprechungsexemplars.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s