„Die Apothekerin“ – Kriminalroman von Ingrid Noll

Die 1935 geborene Autorin Ingrid Noll begann mit dem Schreiben von Kriminalgeschichten nachdem ihre Kinder das Haus verlassen hatten. Seitdem findet man ihre Bücher regelmäßig auf den Bestseller-Listen. Ihr Kriminalroman „Die Apothekerin“ erschien im April 2017 als Taschenbuch deluxe bei Diogenes:

26133@2x

Die Apothekerin Hella Moormann liegt in der Heidelberger Frauenklinik – mit Rosemarie Hirte als Bettnachbarin. Um sich die Zeit zu vertreiben, vertraut Hella der Zimmergenossin die abenteuerlichsten Geheimnisse an. Rosemarie Hirte wird zur unberechenbaren Beichtmutter.

Der skurrile Kriminalroman wird als Lebensbeichte von Hella Moormann erzählt, die ihrer Bettnachbarin in Rückblenden über ihr tragisches Leben und ihre Morde aus Geldgier und Eifersucht. Da sie der Meinung ist,ihre Bettnachbarin Rosemarie Hirte hört ihr nicht richtig zu, packt sie über ihr ganzes Leben aus. So wird der Leser unweigerlich zum Mitwisser und dennoch kann man sich einer gewissen Sympathie für die Täterin und ihre Motive nicht erwehren. Hella Moormann glaubt daran, dass ihre Taten unvermeidbar und notwendig waren und hat absolut kein schlechtes Gewissen.

Der Roman punktet vor allem mit seinem schwarzen Humor und den Blick in menschliche Abgründe. Und was besonders witzig ist: die Bettnachbarin Rosemarie Hirte ist die Protagonistin von Noll`s Roman „Der Hahn ist tot“.

Ingrid Noll versteht es sehr gut, Täterinnen in ein unschuldiges Licht zu rücken und hat damit einen intelligenten und überraschenden Kriminalroman geschrieben. Ironisch, schräg und absolut unterhaltsam – ein typischer Ingrid Noll-Roman!

Die Taschenbuch deluxe-Ausgabe des Diogenes Verlags ist zudem ein richtiger Hingucker im Bücherregal: mit seinem matt schimmernden Leineneinband sieht das Buch sehr edel aus!

„Die Apothekerin“ von Ingrid Noll, erschienen im April 2017 bei Diogenes als Taschenbuch deluxe, 320 Seiten, 12 Euro, ISBN 978-3-257-26133-2 

Bildnachweis: copyright Diogenes

Herzlichen Dank an den Diogenes Verlag für die Bereitstellung des Besprechungsexemplars

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s