Der letzte Sniper: Ein Navy-SEAL-Scharfschütze berichtet über die Schlacht von Ramadi

Kevin Lacz diente im Irakkrieg der legendären Navy-Elitetruppe SEAL Team THREE. Schulter an Schulter mit »American Sniper« Chris Kyle kämpfte er in der Schlacht von Ramadi. Er und sein Team waren maßgeblich für die Absicherung der Schlüsselregionen verantwortlich.
Der letzte Sniper ist ein schonungsloser und bewegender Bericht über Lacz’ Zeit im Dienst und seine Einsätze an der Front. Er nimmt den Leser mit in die Welt eines Navy SEALs und lässt ihn die harte Realität des Krieges spüren.
Fesselnd bis zum Schluss enthüllt Lacz Details aus seiner Mission in Ramadi. Er liefert Einblicke in das hitzige Gefecht unter Extrembedingungen und die erschreckenden Erfahrungen, die das Team dort tagtäglich machte. Reflektiert beleuchtet Lacz aber auch den Schrecken des Krieges, erzählt von seinen Gefühlen, als er den ersten tödlichen Schuss abgegeben hat, und zeigt auf, wie ihn diese Erfahrungen bis heute prägen und wie er daran gewachsen ist.

Erschienen ist der bewegende und auch schockierende Tatsachenbericht am 8. Mai 2017 im riva Verlag als gebundene Ausgabe.

51wxACNprrL._SX352_BO1,204,203,200_

Schonungslos erzählt Kevin Lacz über das Töten feindlicher Kämpfer und den Alltag in einem Kriegsgebiet – wahrlich keine leichte Kost. Damit die Leser nachvollziehen können, warum er den Beruf des Navy-Seal-Scharfschützen wählte, gibt der Autor einen Einblick in seinen Lebenslauf. Daraus wird deutlich, dass er sich nach den Anschlägen vom 11. September als Navy Seal bewarb, um aktiv gegen islamistische Terroristen vorzugehen.

Lesenswert!

„Der letzte Sniper“ von Kevin Lacz, erschienen am 8. Mai 2017 im riva Verlag, gebunden, 336 Seiten, 19,99 Euro, ISBN 978-3742301703

Bildnachweis: copyright riva Verlag

Herzlichen Dank an den riva Verlag für die Bereitstellung des Besprechungsexemplars.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s