„Monet“ – von Christoph Heinrich

Ganz neu bei Taschen in der Buchserie „Kleine Reihe – Kunst“ erschien der Bildband „Monet“ von Christoph Heinrich:

51EYyX5HHDL._SX414_BO1,204,203,200_

Die Buch enthält:

  • eine ausführliche chronologische Zusammenfassung von Leben und Werk des Künstlers, die dessen kulturelle und historische Bedeutung würdigt
  • eine prägnant verfasste Biographie
  • rund 100 Farbabbildungen mit erläuternden Bildunterschriften

Unterteilt ist das Kunst-Buch in 9 große Kapitel:

  • Wege in den Salon
  • Ein Maler findet seine Themen
  • Die Welt als ewiger Sonntag
  • Die Brücken von Argenteuil
  • Winter in Vétheuil
  • Konzentration und Wiederholung: Die Serienbilder
  • Anderes Licht in anderen Ländern
  • Der Garten in Giverny
  • Claude Monet 1840 – 1926, Leben und Werk

Dieses Kunst-Buch gibt jedem an Kunst interessiertem Leser die gute Gelegenheit, den Maler Monet und seine Werke kennen und verstehen zu lernen. Leicht verständlich erklärt der Autor Monets Maltechnik, seine Inspirationen und die künstlerische Entwicklung des Malers.

Auch für den schulischen Kunstunterricht ist dieses informative Buch eine gute Ergänzung und Bereicherung.

„Monet“ von Christoph Heinrich, erschienen im Mai 2017 bei Taschen, gebunden, 96 Seiten, 9,99 Euro, ISBN 978-3-8365-0371-6

Bildnachweis: copyright Taschen Verlag

Herzlichen Dank an den Taschen Verlag für die Bereitstellung des Besprechungsexemplars.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s