„Das Alte Böse“ – Thriller von Nicholas Searle

Nicholas Searle machte Karriere im Öffentlichen Dienst, erst in seiner Heimat Cornwall, dann für lange Zeit in Neuseeland. 2011 kehrte Searle nach England zurück, nahm seinen Abschied vom Staatsdienst und begann zu schreiben. „Das alte Böse“ ist sein von der Kritik gefeierter Debütroman, in Großbritannien war das Buch ein Bestseller, die Filmrechte sind vergeben. Auf deutsch erschien der Thriller im März 2017 im Kindler Verlag als gebundenes Buch. Die Übersetzung ins Deutsche stammt von Jan Schönherr.

51-d6zgRuAL._SX290_BO1,204,203,200_

Betty und Roy haben sich über eine Online-Dating-Plattform kennengelernt und sind nach kurzer Zeit zusammengezogen. Eigentlich passen die Akademikerin im Ruhestand und der attraktive, ältere Mann nicht zusammen.  Aber es geht den beiden auch nicht um Liebe – sie möchten nur nicht allein ihren Lebensabend verbringen.

In immer weiter zurückreichenden Rückblenden erfährt man, dass Roy ein Mensch mit hoher krimineller Energie ist, die auch in hohem Alter noch ungebremst vorhanden ist: Im Alter von siebzig Jahren betrog er gutgläubige Anleger um ihre Vermögen, mit fünfzig war er im Rotlichtbezirk von Soho in schmutzige Geschäfte verwickelt und als junger Mann tat er noch sehr viel Schlimmeres.

Auch Betty ist nicht die naive ältere Frau, als die sie auf den ersten Blick erscheint. Es ist anfangs unklar, warum sie mit einem Kriminellen wie Roy zusammen lebt und ihm seine Marotten durchgehen lässt.

Die Rückblenden in Roys  Vergangenheit halten den Spannungsbogen kontinuierlich hoch. Und auch über Betty kommt Erstaunliches zutage. Mit einer genialen Wendung erfährt der Leser, warum Betty sich mit Roy eingelassen hat.

Geschickt konstruiert, völlig unerwartet und schockierend endet der geniale Thriller, der die Abgründe des Bösen perfekt herausarbeitet!

Unbedingte Leseempfehlung!

„Das Alte Böse“ von Nicholas Searle, erschienen im März 2017 bei Kindler, gebunden, 576 Seiten, 19,95 Euro, ISBN 978-3463406671

Herzlichen Dank an Kindler für die Bereitstellung des Besprechungsexemplars.

Bildnachweis: copyright Kindler

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s