Der neue Sammelband auf Berlinerisch „Asterix balinat“ ist da!

Der große Asterix-Sammelband auf Berlinerisch „Asterix balinat“ ist seit 4. Mai 2017 im Handel!

DSC02604

„Wa befinden uns im Jahre Fuffzich voa seiner Jeburt (50 v. Chr.). Janz Jallien is vonne Röma besetzt …“ Ein waschechter Berliner Jargon für den  im großen Sammelband u. a. Dieter Hallervorden, der deutsche Komiker, Kabarettist und Schauspieler sorgt.

Die Mundart-Klassiker Asterix und det Pyramidenluda und Die Platte ottweedee begeistern nicht nur Original Berliner, sondern sorgen auch bei Zugezogenen für jede Menge Vergnügen. Mit Asterix balinat lernt sich der Hauptstadt-Dialekt wie von selbst!
Die Original-Titel Asterix und Cleopatra und Die Trabantenstadt gab es als Vorgabe für die Sprachjongleure Karl-Heinz Scherfling, Silke Locke und Sven Kugler. Alle hatten bei der Übersetzung extrem viel Spaß und den wird jeder Leser in gallischer Art und Weise
nachempfinden können.

Die zwei abenteuerlichen Geschichten aus dem Leben von Asterix und Obelix in typischer Berlinerischer Mundart werden große und kleine Fans bestimmt begeistern. Ein schönes Sammelstück, das in keiner Asterix-Sammlung fehlen sollte.

Das Softcover ist zum Preis von 9,95 Euro bei Egmont Ehapa Media und als Hardcover zum Preis von 19,99 Euro bei der Egmont Comic Collection erhältlich.

Herzlichen Dank an Egmont Ehapa Media für die Bereitstellung des Besprechungsexemplars.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s