Nicolas Fougerousse: Die Verseflüsterin

Der 1979 geborene Nicolas Fougerousse schreibt, seit er 17 ist, nicht selten Verse auf den Gipfeln hoher Berge. Er hat sich in allerlei Berufen und Berufungen getummelt: Webdesign, Redaktion, Marketing und Community-Management. Außerdem ist er ein begeisterter Taucher, der es 2015 sogar bis zur Teilnahme an der Weltmeisterschaft gebracht hat und 2014 französischer Meister geworden ist. In seinem ersten Roman »Die Verseflüsterin« verarbeitet er seine Erfahrungen als Reisender und Sportler ebenso wie seine Einsichten in die menschliche Natur. Erschienen ist der Roman im Februar 2017 im Libra Verlag als gebundene Ausgabe.

51phI3YCmlL._SX363_BO1,204,203,200_

Hör auf deine Gefühle! Diese Botschaft entdeckt Marcus eines Tages an seiner Windschutzscheibe, als er sich gerade anschickt, ins Büro zu fahren. Was ein desillusionierter Tag wie jeder andere hätte werden sollen, ist der Startschuss zu einem Abenteuer der ganz besonderen Art: Wer mag ihm diese Botschaft geschickt haben? Ganz sicher jemand, der ihn und seine Gewohnheiten kennt. Seine Frau Isabelle vielleicht? Sein Chef? Oder gar ein völlig Unbekannter? War es vielleicht der eigenartige Typ, den er da zufällig kennengelernt hat? Eines ist sicher: Dieser Augenblick verändert Marcus Leben mehr, als er sich je hätte träumen lassen .

Marcus ist ein Mensch, der normalerweise nicht groß über sein Leben nachdenkt. Als er aber diesen Zettel mit der kleinen Botschaft an seiner Windschutzscheibe findet, fängt er an, über sein Leben zu reflektieren.

Dieses Buch ist kein Roman im herkömmlichen Sinn, sondern eher ein Lebensratgeber, der dem Leser viele Möglichkeiten aufzeigt, das Leben bewusster und glücklicher zu leben. Und vor allen Dingen geht es um die Liebe und Vergebung.

Erwartet hatte ich einen Roman , gelesen habe ich eine Mischung aus Ratgeber und Roman – berührend geschrieben und mit vielen kleinen Botschaften gespickt. Beim Lesen habe ich oft innegehalten, um über das Gelesene nachzudenken.  Für mich habe ich eine wichtige Botschaft aus diesem Buch mitgenommen: Vergebung ist etwas ganz Wichtiges im Leben, denn nur wer vergeben kann, wird letztendlich ein zufriedenes und glückliches Leben führen.

Sehr gut gefällt mir der poetische und sehr malerische Erzählstil des Autors, auch wenn dieser Roman/Ratgeber nicht einen durchgehenden Handlungsstrang hat.

„Die Verseflüsterin“ von Nicolas Fougerousse, erschienen im Februar 2017 im Libra Verlag, gebunden, 232 Seiten, 18,90 Euro

Bildnachweis: copyright Libra Verlag

Herzlichen Dank an den Libra Verlag für die Bereitstellung des Besprechungsexemplars.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s