Robert Campe: „What’s App, Mama?: Warum wir Teenies den ganzen Tag online sind – und warum das okay ist!“

Der 2001 geborene Robert Campe besucht in Hamburg das Gymnasium. Im Rahmen eines Praktikums bei MEEDIA veröffentlichte er einen Artikel darüber, wie die junge Generation die Social-Media-Welt sieht, und traf damit auf reges Interesse. Noch mehr Insiderinfos zu YouTube, Snapchat und Co. für alle wissbegierigen Erwachsenen verrät der 16-Jährige nun in seinem ersten Buch „What`s App, Mama?“, das am 2. März 2017 bei Eden Books als Klappenbroschur erschien.

41Nq3HWi-iL._SX319_BO1,204,203,200_

»Hilfe, mein Kind hängt nur noch über seinem Smartphone und lebt in einer Paralellwelt! Was tun?«  Fest steht, kein Smartphone ist auch keine Lösung. Ein Teenager ohne Smartphone ist heute wie ein Jugendlicher in den Neunzigern ohne Kabelfernsehen- nur schlimmer, quasi gesellschaftsunfähig.  Finden wir Erwachsenen das nur so unheimlich, weil wir eben ganz anders aufgewachsen sind? Ständig gibt es neue soziale Netzwerke, Apps und YouTube Stars über die sich Jugendliche austauschen. Wir Erwachsene halten uns gerade noch mit Facebook über Social Media up to date und haben absolut keine Ahnung, wo unsere Kinder tagtäglich im Internet konsumieren oder wie sie über WhatsApp kommunizieren. Haben wir einfach den Anschluss verpasst oder sollten wir uns Sorgen machen?

Mit „What`s App, Mama?“ gewährt uns der Autor, der nebenbei bemerkt, ein ganz normaler 16jähriger ist, einen Blick in seine Online-Welt und zeigt uns, dass dem Urteilsvermögen eines Teenagers durchaus zu trauen ist, wenn man mal über das eine oder andere Snapchat-Debakel hinweg sieht. Das Buch bringt auf humorvolle Weise Licht ins Dunkle und eröffnet allen, die sich nicht als Digital Natives bezeichnen würden, neue und spannende Perspektiven.

Dieses humorvoll geschriebene Buch ist für alle Eltern empfehlenswert, die den wahren Grund für die „Handy-Sucht“ ihres Nachwuches wissen möchten. Anhand vieler Beispiele erklärt Robert Campe witzig und auch für Erwachsene nachvollziehbar, womit sich Jugendliche online die Zeit vertreiben und was daran so faszinierend ist.

Unbedingt lesen!

„What`s App, Mama?“ von Robert Campe, erschienen am 2. März 2017 bei Eden Books, Klappenbroschur, 224 Seiten, 14,95 Euro, ISBN 978-3959101097

Bildnachweis: copyright Eden Books

Herzlichen Dank an Eden Books für die Bereitstellung des Besprechungsexemplars.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s