„Die vielen Namen der Liebe“ – Roman von Kim Thúy

Kim Thúy wurde in Saigon geboren und floh als Zehnjährige zusammen mit ihrer Familie in den Westen. Sie arbeitete als Übersetzerin und Rechtsanwältin und war Gastronomin, Kritikerin und Moderatorin für Radio und Fernsehen. Als Autorin wurde sie 2010 mit ihrem in zahlreiche Sprachen übersetzten Überraschungserfolg „Der Klang der Fremde“ bekannt.  Der autobiographisch angehauchte Roman erschien im März 2017 als gebundene Ausgabe im Kunstmann Verlag.

41vOq0mLOZL._SX319_BO1,204,203,200_

Am 30. April 1975 flieht die achtjährige Vi  mit ihrer Mutter und ihren drei Brüdern aus Vietnam, da nordvietnamesische kommunistische Truppen die Stadt Saigon erobern. Sie kommen zuerst in ein Flüchtlingslager in Malaysia und landen schließlich in Kanada. Erst als Erwachsene kehrt sie als Mitarbeiterin eines Hilfsprojekts in ihre Heimat Vietnam zurück. Doch dieses Land ist ihr jetzt fremd, sie erinnert sich nur an bestimmte Ereignisse aus ihrer Vergangenheit, wie z.B.  an die abgöttische Liebe der Mutter zu ihrem Mann und an die liebevoll zubereiteten Mahlzeiten ihrer Mutter.

Heute ist Vi eine selbstbewusste Frau, die dennoch zwischen der Tradition ihres Heimatlandes und dem westlichen Lebensstil hin- und her gerissen ist.

Erzählt wird der atmosphärisch dichte Roman aus Vi`s Sicht. Er umfasst ihre Familiengeschichte von den 50iger Jahren bis zur Gegenwart. In kurzen Kapiteln umfasst der Roman eine großen Themenbereich: Traditionen, Flucht, Heimat, Exil und natürlich Liebe. Liebe findet sich überall, auch dort, wo man es nicht erwartet.

Thúys Erzählstil ist sehr poetisch aber dennoch nicht ausschweifend und liest sich angenehm und flüssig.

Unbedingte Leseempfehlung!

„Die vielen Namen der Liebe“ von Kim Thúy, erschienen im März 2017 bei Kunstmann, gebunden,  150 Seiten, 18 Euro, ISBN 978-3956141683

Bildnachweis: copyright Kunstmann Verlag

Herzlichen Dank an den Kunstmann Verlag für die Bereitstellung des Besprechungsexemplars.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s