Alexander Hartung: Wenn alle Hoffnung vergangen (Jan-Tommen-Thriller, Band 3)

Zeitgleich erschien am 10. März 2017 mit dem ersten und zweiten Band der neuen Thriller-Serie um Jan Tommen im Ullstein Verlag auch der dritte Band mit dem Titel „Wenn alle Hoffnung vergangen“ als Taschenbuch:

51N-UyyzLAL._SX329_BO1,204,203,200_

Der 51jährige Pharma-Manager Isak Neumann ist über die Brüstung seines Penthouses in den Tod gestürzt. Auf Überwachungsbändern ist Bernard Durand zu sehen, der wegen Körperverletzung an Neumann zwei Jahre im Gefängnis saß. Wenige Stunden später taucht Durand auf der Polizeiwache auf, er bestreitet jedoch, der Mörder zu sein.
Die Ermittlungen werden ausgeweitet, und immer mehr Spuren führen zu einem mysteriösen Projekt namens PERV9. Als Ermittler Jan Tommen die finsteren Machenschaften dahinter aufdecken will, gerät er selbst in die Schusslinie. Und dann erreicht ihn auch noch der Hilferuf eines verschollenen Mitglieds des Ermittlerteams.

Nachdem mich bereits die ersten beiden Bände der Thriller-Serie um Jan Tommen überzeugt und begeistert hatten, war ich sehr gespannt auf den dritten Band und wurde in keinster Weise enttäuscht.

Viele unerwartete Wendungen lassen auch diesmal den Leser völlig im Ungewissen, wer der Mörder sein könnte. Von Anfang bis Ende sehr spannend geschrieben und die tollen Protagonisten des ungewöhnlichen Ermittler-Teams sorgen wieder einmal für rasante Unterhaltung. Auch das Berliner Lokalkolorit und die Einbindung des Privatlebens der Ermittler hat mir sehr gut gefallen.

Ich bin mittlerweile ein großer Jan Tommen-Fan und freue mich auf viele weitere, unterhaltsame und spannende Fälle!

„Wenn alle Hoffnung vergangen“ 3.Band der Jan Tommen-Thriller-Reihe, erschienen am 10. März 2017 im Ullstein Verlag als Taschenbuch, 288 Seiten, 9,99 Euro, ISBN 978-3548288970

Bildnachweis: copyright Ullstein Verlag

Herzlichen Dank an den Ullstein Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s