Hans-Jochen Neuhoff: „Tri-Daktik 5.0: Wenn Lebenserfahrung zur Methode wird: Individualisierung des Lernens“

Der 1951 geborene Dipl.-Handelslehrer Hans-Jochen Neuhoff unterrichtete seit 35 Jahren an verschiedenen Berufskollegs. Dabei war er stets auf der Suche nach Unterrichtsmethoden, um das Lernen an Berufskollegs zu individualisieren. Mit der Tri-Daktiv 5.0 entwickelte er ein Lehr-Lern-Konzept, das den Schüler in den Mittelpunkt des Ungterrichts stellt. Sein Buch „Tri-Daktik 5.0“ erschien bei xlibri.de Buchproduktion:

41avk0W6OuL._SX340_BO1,204,203,200_

Wer in seiner Freizeit freiwillig etwas Neues lernt, ist motiviert, da das Lernen ohne großen Druck geschieht. In der Freizeit beschäftigt man sich gern z.B. mit einer neuen Fremdsprache, da man diese später im Urlaub anwenden kann. Oder man treibt Sport, um sich körperlich besser zu fühlen. Und sollten doch einmal Lernschwierigkeiten auftreten, braucht es manchmal nur eine kleine Hilfe und Motivation von einem Lehrer, um die Freude am Lernen nicht zu verlieren.

Warum kann das Lernen an einem Berufskolleg nicht genauso funktionieren? Warum können Schüler nicht nach eigener Lerngeschwindigkeit und Motivation lernen? Sobald es ein Lehrer schafft, bei einem Schüler den Lernprozess durch Begeisterung für ein Thema anszustoßen, wird das Lernen neuer Inhalte kein Problem mehr sein.

In der heutigen Zeit wird das Lernprogramm an Berufskollegs vorgegeben und damit werden Schüler selten zum Lernen motiviert.

Der Autor beschreibt sehr anschaulich, wie mit seiner Tri-Daktik 5.0-Lernmethode Schüler wieder Spaß am Lernen finden und ihre Lernziele erreichen können. Wie der Name Tri-Daktik bereits aussagt, fußt die Methode auf 3 didaktischen Elementen:

  • mit Hilfe der Biografie-Arbeit entdeckt man die speziellen Talente jedes Schülers
  • ressourcenorientierte (Berufs)-Ziele werden mit jedem Schüler zusammen ausgearbeitet
  • für jeden Schüler wird ein individueller Lehrplan mit interdisziplinären Methoden und Erkenntnissen zum Lernen entwickelt

Dabei wird in diesem interesassanten Buch auch auf die Diagnose zur Früherkennung psychischer Probleme von Lernenden eingegangen.

Die Tri-Daktik 5.0 Lernmethode wird auch für Laien sehr verständlich und ausführlich erklärt. Man kann nur hoffen, dass sie sich irgendwann einmal durchsetzt, denn dann werden junge Menschen begeistert lernen und später im Beruf sowie Privatleben erfolgreicher sein.

Lesenswert für Laien und Lehrer!

„Tri-Daktik 5.0“ von Hans-Jochen Neuhof, erschienen 2016 bei xlibri.de Buchproduktion, Taschenbuch, 232 Seiten, 19,90 Euro, ISBN 978-3946307044

Bildnachweis: copyright xlibri.de Buchproduktion

Herzlichen Dank an xlibri.de Buchproduktion für die Bereitstellung des Besprechungsexemplars.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s