„Grappa greift durch“ – Krimi von Grabriella Wollenhaupt

Gabriella Wollenhaupt arbeitet als Fernsehredakteurin in Dortmund. Ihre unkonventionelle Polizeireporterin Maria Grappa hatte 1993 ihren ersten Auftritt. Mit “Grappa greift durch” schickt Wollenhaupt ihre Polizeireporterin zum 26. Mal auf Verbrecherjagd. Veröffentlicht wurde der neue Grappa-Krimi im 2016 im Grafit Verlag.

41vyutvbtxl-_sx301_bo1204203200_

Polizeireporterin Maria Grappa muss sich in ihrem neuen Fall mit den Fragen auseinandersetzen, was sollen Journalisten berichten, wenn Sie wissen, ihr Beitrag könnte weiter Stimmung machen gegen bestimmte Personengruppen. Oder ist es dann richtig, Ereignisse zu unterschlagen?

Eine junge Muslima, die bekanntermaßen einige Zeit im syrischen Aleppo als Kämpferin der Terrorgruppe Islamischer Staat verbracht hat, gerät in Verdacht, ihre zweijährige Tochter ermordet zu haben. Damit nicht genug, wird vermutet, dass der Vater des Kindes einen Anschlag in Bierstadt plant. Bierstadts Stadtobere möchten die Vorkommnisse nicht an die große Glocke hängen, schließlich ist der religiöse Frieden in Gefahr. Aber ist das wirklich die ganze Wahrheit? Polizeireporterin Maria Grappa beschleichen Zweifel, als sie herausfindet, dass es Geheimkonferenzen gibt, an denen nicht nur ein umstrittener Imam teilnimmt, sondern auch ihr Chef Berthold Schnack. Es kommt zum Eklat.

Gabriella Wollenhaupt macht ein hochbrisantes und aktuelles Thema zum Inhalt ihres neuesten Grappa-Falls. Ein sehr gut durchdachter, logisch aufgebauter Plot mit viel Spannung und glaubhaften Protagonisten machen den Krimi zum richtigen Pageturner.

Obwohl das Thema des Buches sehr ernst ist, kommt auch der Humor nicht zu kurz. Der Krimi punktet mit einer topaktuellen Handlung und vielen unerwarteten Wendungen!

Ich liebe Maria Grappa und ihre spannenden Fälle! Bitte mehr davon!

„Grappa greift durch“ von Gabriella Wollenhaupt, erschienen 2016 im grafit Verlag, Taschenbuch, 220 Seiten, 10 Euro, ISBN 978-3894254681

Bildnachweis: copyright grafit Verlag

Herzlichen Dank an den grafit Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s