„Traumprinz“ – Roman von David Safier

Der 1966 geborene Autor David Safier gehört zu den erfolgreichsten Autoren der letzten Jahre. Seine Romane „Mieses Karma“, „Jesus liebt mich“, „Plötzlich Shakespeare“, „Happy Family“, „Muh“ und „28 Tage lang“ erreichten Millionenauflagen. Auch im Ausland sind seine Bücher Bestseller. Als Drehbuchautor wurde David Safier für seine TV-Serie „Berlin, Berlin“ mit dem Grimme-Preis sowie dem International Emmy (dem amerikanischen Fernseh-Oscar) ausgezeichnet. Sein neuer Roman „Traumprinz“ erschien im Oktober 2016 bei Kindler.

978-3-463-40604-6

Die verträumte Comiczeichnerin Nellie hat schlimmen Liebeskummer, als ihr zufällig eine alte tibetische Lederkladde in die Hände fällt. In die zeichnet Nellie ihren Traumprinzen: stark, edel und dreitagebärtig. Als sie am nächsten Morgen aufwacht, hat der Prinz das Zeichenblatt verlassen und steht leibhaftig vor ihr. Mit Schwert und Kettenhemd. Gemeinsam mit dem ungestümen Prinzen namens Retro macht Nellie sich in Berlin auf die Suche nach dem Geheimnis der magischen Kladde. Denn alles, was man in sie hineinzeichnet, erwacht zum Leben. Dabei erlebt das ungleiche Paar jede Menge Abenteuer: Nellie und Retro kämpfen gegen Skinheads, sie fliehen vor der Polizei und stellen fest, dass böse Kräfte mit der Magie der Lederkladde die Welt zerstören wollen. Das größte Abenteuer jedoch, das die beiden zu bestehen haben, ist das der Liebe.

Auch diesen Roman von David Safier sollte man nicht zu ernst nehmen, obwohl zwischen den Zeilen viel Tiefgründiges steckt. Diesmal finden sich im Buch viele bekannte Film- und Romanfiguren und Fantasy-Elemente.

Gewohnt humorvoll und skurril treibt Safier die Handlung auf die Spitze, perfekt ergänzt durch Illustrationen im Comicstil.

Wer diesen Roman lesen möchte, sollte auf jeden Fall bereit sein, sich auf ganz speziellen Humor einzulassen. Dann wird man mit einer sehr unterhaltsamen Geschichte belohnt.

„Traumprinz“ von David Safier, erschienen im Oktober 2016 bei Kindler, gebunden, 320 Seiten, 19,95 Euro, ISBN 978-3463406046

Bildnachweis: copyright Kindler

Herzlichen Dank an den Kindler Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s