Familien – Die besten Familiengeschichten aus der Süddeutsche Zeitung Magazin

Ein Buch über unfassbar viele Formen von Familie – erschienen im Oktober bei Süddeutsche Zeitung Edition als gebundenes Buch.

51iugmaotel-_sx386_bo1204203200_

Was ist Familie? Das neue Buch „Familien. Die besten Familiengeschichten aus dem Süddeutsche Zeitung Magazin“ zeigt Familie in all seinen traurigen und lustigen Facetten: Von der Mutter, die alles für ihre Kinder tut, über das Frühchen, das gerettet wurde, bis zu dem Sohn, der älter wird als sein Vater je wurde. Es geht um Teilzeitmütter, Regenbogenkinder und die Zärtlichkeit zwischen Liebespaaren auch nach 50 gemeinsamen Jahren.

 
Wir alle entstammen einer Familie. Wir lieben unsere Familie, und wir sind genervt von unserer Familie. Familie macht so viel Freude wie Ärger, familiäre Bindungen lösen die stärksten Gefühle in uns aus: Liebe und Hass, Glück und Kummer, Angst und Vertrauen. Familie ist ja irgendwie auch das Wichtigste, das es gibt. Ohne unsere Herkunftsfamilie würden wir gar nicht existieren, und ohne unsere selber gegründete oder selber gewählte Familie wäre unser Leben ärmer.

Eine Familie kann klein sein und groß, alt und jung, glücklich und nicht so glücklich. Für das Buch „Familien“ haben die Redakteure des SZ-Magazins Geschichten ausgewählt, die Familie in allen Facetten zeigt: Vater, Mutter, Kinder genauso wie Mutter, Mutter, Kinder oder Vater, Vater, Kinder. Es geht um adoptierte Kinder, unterdrückte Kinder, freie und verlassene Kinder und um rebellische, tolerante und allein gelassene Eltern.

Familie ist eine durch Partnerschaft, Heirat, durch Abstammung oder Adoption begründete Lebensgemeinschaft, die immer bunter wird: Ein Enkel schreibt über das Geheimnis seines Großvaters, ein Vater fotografiert seinen Sohn und den Vogel, den die Familie gerettet hat und der dann irgendwie auch die Familie rettet. Fünf Regenbogenkinder unterhalten sich über ihre Eltern, eine Tochter, die gerade Mutter geworden ist, erkennt plötzlich ihre Mutter in sich selber, eine andere Tochter erzählt, wie ihre Mutter den Kontakt zu ihr und ihrem Bruder ohne jede Erklärung abbrach.

Sie alle vereint eines: Ihre Familie ist etwas Einzigartiges. Wie jede Familie.

Viele der 30 Geschichten und Schicksale kennt man bereits aus Zeitungen und Fernsehen. Es ist auf jeden Fall spannend und sehr interessant, die Geschichten noch einmal ausführlich nachzulesen. Und jede Familiengeschichte wird mit vielen aufschlußreichen Fotografien bereichert. Ein  wundervolles Buch,  das sehr gut in die Weihnachtszeit passt, denn nichts ist wichtiger als die Familie!

„Familien“ – Die besten Familiengeschichten aus dem Süddeutsche Zeitung Magazin, erschienen im Oktober 2016 bei Süddeutsche Zeitung Edition, gebunden, 224 Seiten, 24,90 Euro, ISBN 978-3864973673

Bildnachweis: copyright Süddeutsche Zeitung Edition

Herzlichen Dank an die Süddeutsche Zeitung Edition für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s