„Familienbild mit dickem Kind“ von Magherita Giacobino

Die 1952 geborene Schrifstellerin, Übersetzerin und Regisseurin Margherita Giacobino übersetzte u.a. Werke von Emily Brontë und Gustave Flaubert ins Italienische. In Deutschland wurde sie vor allem mit ihrem Roman „Hausfrauen in der Hölle“ und der literarischen Travestie „Elinor Rigby – Eine Amerikanerin in Paris“ bekannt.  Ihre ganz persönliche Familiensaga „Familienbild mit dickem Kind“ erschien 2016 im Verlag Antje Kunstmann.

9783956141195

In ihrer Kindheit war Margherita immer von einer Schar Tanten und Großtanten umgeben: die sanfte Polonia, die witzige Michin und Ninin, die voller Hingabe für ihre piemontesische Bauernfamilie war. Und natürlich Maria, das Auswandererkind, das im Alter von 8 Jahren allein aus Amerika zurückkehrt. Maria macht sich als erste der Familie mit einem Laden selbstständig.

Über 100 Jahre umspannt die Familiensaga, in der Margherita vor allen den Frauen ihrer Familie ein Denkmal setzt. Die Saga handelt von großer Armut und harter Arbeit, eine Geschichte von Auswanderung und Wanderarbeit, von der Kriegsgefangenschaft des Vaters im fernen Deutschland, aber auch die Geschichte des ökonomischen Wandels und einer allmählichen Emanzipation der Frauen.

Magherita Giacobinos Vorfahrinnen waren resolute Frauen, die an der Spitze der Familie standen und alle wichtigen Entscheidungen trafen. Das war vor 100 Jahren schon etwas sehr Besonderes.

Der Familienroman beschreibt die großen Entbehrungen eines Lebens in Armut und die Versuche, diesem zu entkommen.  Mit dem dicken Kind im Buchtitel ist die Autorin selbst gemeint und ihr Leben wurde maßgeblich von den starken Frauen ihrer Familie geprägt, denen sie mit ihrem autobiografischem Roman ein unsterbliches Denkmal gesetzt hat.

Spannend geschrieben!

„Familienbild mit dickem Kind“ von Margherita Giacobino, erschienen 2016 im Verlag Antje Kunstmann, gebunden, 320 Seiten, 22 Euro, ISBN 978-3956141195

Bildnachweis: copyright Verlag Antje Kunstmann

Herzlichen Dank an den Verlag Antje Kunstmann für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s