„Arthur: Der Hund, der den Dschungel durchquerte, um ein Zuhause zu finden“ von Mikael Lindnord

Im November 2014 starten vier Ausnahmesportler ein Rennen der Extraklasse: 700 Kilometer innerhalb von 6 Tagen durch den Dschungel Ecuadors, zu Fuß, mit dem Fahrrad und im Kajak. Das letzte, was man in dieser Situation gebrauchen kann, ist ein streunender Straßenhund, der einem nicht mehr von der Seite weicht. Doch genau das passiert Mikael Lindnord, Kapitän des schwedischen Adventure-Racing-Teams Peak Performance, als er inmitten der Wildnis einen herrenlosen Hund füttert. So sehr er es auch versucht, er wird den verschmutzten Streuner nicht mehr los – und schon bald stellt Mikael fest, dass er das auch gar nicht möchte. Über seine Erlebnisse im Dschungel Ecuadors und die Entwicklung seiner Liebe zu „Arthur“ hat Mikael Lindnord ein Buch geschrieben, das am 11. Oktober 2016 bei Edel Books in deutscher Sprache veröffentlicht wurde.

51h8zj7arfl-_sx322_bo1204203200_

Ich liebe Abenteuerberichte und Geschichten mit Tieren, die ein Happy End haben und dieses packende Buch bietet beides. Die Erfahrungsberichte des Ausnahmesportlers Mikael Lindnord sind so spannend wie ein Krimi und die tollen Fotos im Buch machen das Gelesene richtig begreifbar.

Geschichten über Hunde, die sich ihre Herrchen selbst aussuchen, faszinieren mich immer wieder aufs Neue. Arthur ist ein ganz besonderer Hund, der viele körperliche Strapazen auf sich nahm, um immer ganz nah bei seinem erwählten Herrchen zu sein. Eine berührende Geschichte, die zu Herzen geht und jeden Tierfreund begeistern wird.

„Arthur, der Hund, der den Dschungel durchquerte, um ein Zuhause zu finden“ von Mikael Lindnord, erschienen am 11. Oktober 2016 bei Edel Books, Taschenbuch, 14,99 Euro, ISBN 978-3841904089

Bildnachweis: copyright Edel Books

Herzlichen Dank an Edel Books für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s