Der entführte Traum: In der Gewalt islamistischer Terroristen – von Henrike Dielen und Regina Carstensen

22 Jahre lang segeln Henrike Dielen und ihr Lebensgefährte um die Welt, doch die Idylle wird im April 2014 jäh gestört: Als sie mit ihrer Yacht vor einer philippinischen Insel ankern, kommen plötzlich Männer an Bord, fesseln beide, werfen sie brutal in ein kleines Boot und rasen mit ihnen 30 Stunden lang übers Meer. In einem Urwald-Camp werden sie gefangen gehalten – ständig bewacht von islamistischen Kämpfern. Gewalt und Angst bestimmen sechs Monate lang ihr Leben. Und doch gelingt es ihnen, Momente des Glücks zu finden. Im Oktober 2014 kamen beide wieder frei. Über ihre Erlebnisse hat Henrike Dielen ein Buch geschrieben „Der entführte Traum“ lautet der Titel. Erschienen ist es im September 2016 bei rororo als Taschenbuch.

index

Henrike Dielen erzählt von der Zeit im Dschungel, vom Alltag in Gefangenschaft und von der Erleichterung, als sich eine Freilassung abzeichnet. Und sie erinnert sich an die Jahre davor: an ein paradiesisches Leben vor exotischer Kulisse – mit der Liebe ihres Lebens.

Die Geschichte von Henrike Dielen und ihrem Lebensgefährten ging 2014 durch alle Medien. In ihrem bewegenden Buch erzählt sie von ihren grauenhaften Erlebnissen in der Gewalt der Abu-Sayyaf-Terroristen. Ihr Leben in der Gewalt der Islamisten war ständig vom Tod bedroht.

Nach ihrer Freilassung leidet ihr Lebensgefährte immer noch psychisch unter den Folgen des Kidnapping.

Eine bewegende Geschichte, die wieder einmal zeigt, zu welch Gräueltaten islamistische Extremisten fähig sind. Unbedingte Leseempfehlung!

„Der entführte Traum“ von Henrike Dielen, erschienen im September 2016 bei rororo, Taschenbuch, 272 Seiten, 10,99 Euro, ISBN 978-3499631597

Bildnachweis: copyright rororo

Herzlichen Dank an rororo für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s