„Das Kind der anderen“ – Roman von Bethan Roberts

Bethan Roberts hat als Autorin und Produktionsassistentin beim Fernsehen gearbeitet und Creative Writing an der Chichester Universität und dem Goldsmith College unterrichtet. . Ihre Romane Stille Wasser (2008), Köchin für einen Sommer (2009) und Der Liebhaber meines Mannes (2013) wurden von der Kritik hochgelobt. Für ihren neuen Roman hat sie den renommierten Jerwood Fiction Uncovered Prize erhalten.In deutscher Sprache erschien „Das Kind der anderen“ am 14. September 2016 im Verlag Antje Kunstmann.

41bcdmzzzul-_sx319_bo1204203200_

An einem warmen Junimorgen kommt Maggie Wichelo, eine einsame junge Frau, in dem gemütlichen Haus an, wo sie als Nanny arbeitet. Alles erscheint ganz normal. Es ist das Haus ihrer Kusine Nula. Nula hat wieder angefangen zu arbeiten und Maggie den zweijährigen Sohn Samuel anvertraut. Maggie ist konsequent, effizient und liebevoll, eine bessere Nanny gibt es nicht – so sieht sie sich selbst, und Nula und ihr Mann sehen es auch so.
Aber heute wird Maggie Samuel einfach mitnehmen in ein Bootshaus auf der Insel, auf der sie ihre Teenager-Zeit verbracht hat: Anglesey, die von den Inselbewohnern Mon, Mam Cymru oder die Mutter von Wales genannt wird. Für Maggie hat alles auf dieser Insel angefangen: Das ist der schöne, bedrohliche und mysteriöse Ort, wo sie mit fünfzehn den Sommer verbracht hat, wo ihr Bruder Joe und ihre Kusine Nula sich verliebt, ihre Eltern sich getrennt haben und ihr Onkel die großartige Menai Strait gemalt hat. Auf dieser Insel ist Maggies Leben zerbrochen und hier versucht sie, es wieder zusammenzusetzen.

Der psychologisch sehr tiefgründige Roman erzählt von einer Familie, in der jeder auf jeden eifersüchtig ist: Maggie ist eifersüchtig auf die Liebe ihres Bruders Joe zu Nula und Nula ist eifersüchtig auf die Liebe ihres Sohnes Samuel zu Maggie. Auch in der Vergangenheit ist die Familiengeschichte von Eifersucht geprägt.

Mit Rückblenden in die Vergangenheit erfährt der Leser nach und nach, warum Maggie glaubt, ein Anrecht auf Nulas Sohn Samuel zu haben. Die Verwebung der Vergangenheit mit der Gegenwart ist sehr spannend und aufschlußreich. Und am Ende wartet etwas auf den Leser, dass den Spannungsbogen noch einmal anhebt.

Super geschrieben und hoch spannend!

„Das Kind der Anderen“ – Roman von Bethan Roberts, erschienen am 14. September 2016 im Verlag Antje Kunstmann, gebunden, 320 Seiten, ISBN 978-3956141218

Bildnachweis: copyright Verlag Antje Kunstmann

Herzlichen Dank an den Verlag Antje Kunstmann für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s