Bianca Schäb: Ich hab Zeit, was hast du? Mit dem Goggomobil auf der Suche nach dem entschleunigten Leben

Die 1985 geborene Bianca Schäb ist freiberufliche User Interface Designerin in Frankfurt. Zuvor hat sie als Art Director für verschiedene Werbeagenturen und Unternehmen. Im Juli 2015 startete sie mit ihrem Goggomobil Gretel zu einer dreitausend Kilometer langen, vierzigtägigen Entschleunigungstour quer durch Deutschland. Über ihre Elebnisse und ihre Suche nach einem entschleunigten Leben schrieb sie ein Buch mit dem Titel „Ich hab Zeit, was hast du?“, das am 21. September 2016 bei Rowohlt Berlin als broschierte Ausgabe erschien.

978-3-87134-164-9.jpg

Vom bayrischen Dingolfing bis nach Berlin führt Bianca Schäb ihre Suche nach dem entschleunigten Leben, mit Pannen und Pausen, mit geplanten und spontanen Treffen, mit intensiven und manchmal auch nur lustigen Gesprächen. Sie frühstückt in der Google-Zentrale, meditiert auf dem Autobahnparkplatz, macht aus Versehen eine digitale Entgiftungskur, absolviert ein Achtsamkeitstraining mit einer Rosine und redet wie ein Wasserfall im Schweigekloster. Am Ende ist sie nicht langsamer geworden, aber vielleicht ein bisschen weiser und achtsamer in ihrem schnellen Leben. Und sie weiß, was Entschleunigung ganz sicher nicht ist: Verzicht.

Auf ihrer langen Reise lernte Bianca Schäb, einfach auch mal nichts zu tun. Nur dazusitzen und zu relaxen. Aus diesen erholsamen Pausen schöpft sie neue Kraft, obwohl sie diese Ruhephasen nie lange aushält. Und irgendwann wird ihr dabei sogar ein bischen langweilig.

Unterwegs traf Bianca Schäb sehr viele inspirierende Menschen, die mit ihr redeten und meditierten. Die Autorin genießt das entschleunigte Reisen in ihrem 13 PS Goggomobil. Am Ende ihrer Reise hat sie viele interessante Meinungen gehört. Allerdings ist ihr auch klar geworden, dass Entschleunigung nicht mit Verzicht gleichzusetzten ist.

Ein sehr unterhaltsamer Reisebericht, der zeigt, wie leicht es ist, sein Leben nicht mehr in Stress ausarten zu lassen, sondern auch Momente der Ruhe und des Nichtstuns zu genießen. Lesenswert!

„Ich hab Zeit, was hast du?“ von Bianca Schäb, erschienen am 21. September 2016 bei Rowohlt Berlin, gebunden, 256 Seiten, 16,99 Euro, ISBN 978-3-644-12421-9

Bildnachweis: coypright Rowohlt Berlin

Herzlichen Dank an Rowohlt Berlin für das bereitgestellte Rezensionsexemplar.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s