„Die Punkte nach dem Schlussstrich“ – Roman von Laura Lackmann

Die 1979 geborene Laura Lackmann hat an der New-York-Filmakademie und der dffb Berlin Regie studiert. Sie ist als Drehbuchautorin und Regisseurin tätig.  Zurzeit bereitet sie ihren nächsten Kinofilm vor, „Die sachliche Romanze“, der im Herbst 2016 entstehen wird.Ihr Roman „Die Punkte nach dem Schlussstrich“ erschien im Juni 2016 im List Verlag als Taschenbuch.

9783471351208_cover

Die 30jährige Luzy ist ein Mensch, der sich ohne Partner unvollständig fühlt. Doch jetzt, nachdem sie 15 Jahre lang erst mit Apollo, dann mit Peter und zuletzt mit Jonas in einer Beziehung war, ist sie allein.

Rückblickend erzählt die psychisch labile Frau von ihrer verzweifelten Suche nach wahrer Liebe. Denn ihre größte Angst ist, wieder verlassen zu werden. Im Rückblick erfährt der Leser, dass Luzy sich immer in die nächste Beziehung stürzte, wenn ihre alte Beziehung kurz vor dem Ende stand. Und jedesmal suchte sie die Schuld für das Scheitern bei sich. Der Grund allen Übels liegt in Luzys Kindheit verborgen.

Während des Lesens habe ich mich oft gefragt, ob Luzy noch ganz dicht ist. Denn schonungslos offenbart sie ihre geheimsten Gedankengänge. Und oft erkannte ich in Luzy einige Freundinnen wieder, die genauso verzweifelt nach einem Partner suchen oder sich an jemanden klammern,  der ihnen nicht guttut.

Humorvoll und zeitweise etwas vulgär – es könnte auch ein Tagebuch sein, das man gerade liest. Der Roman hat mich gut unterhalten und zugleich auch nachdenklich gemacht, da er viele Emotionen in mir ausgelöst hat.

„Die Punkte nach dem Schlussstrich“ – Roman von Laura Lackmann, erschienen 2016 im List Verlag, Taschenbuch, 320 Seiten, 14,99 Euro, ISBN 978-3-471-35120-8

Bildnachweis: copyright List Verlag

Herzlichen Dank an den List Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s