„Das Falsche in mir“ – Thriller von Christa Bernuth

Christa Bernuth arbeitete nach ihrem Studium viele Jahre als Journalistin für verschiedene Zeitungen und Magazine. Ihre Kriminalromane wurden in viele Sprachen übersetzt und drei davon wurden sogar verfilmt. Ihr Thriller „Das Falsche in mir“ erschien im Mai 2016 bei dtv als Taschenbuch.

9783423216371

Der 50jährige Lukas Salfeld führt offensichtlich ein ganz normales Leben als Ehemann und Vater von 2 Töchtern. Niemand aus seiner Familie ahnt, dass er als 17jähriger zehn Jahre wegen Mordes im Gefängnis saß, weil er seiner Freundin Marion die Kehle durchgeschnitten und der Leiche tiefe Messerstiche beigebracht hatte. Viele Jahre gelingt es ihm, seinen kranken Trieb zu bekämpfen. Eines Tages begegnet er einem Mädchen, das seiner toten Freundin auf fatale Weise ähnlich sieht. Seine gefährlichen Fantasien gewinnen immer mehr die Oberhand. Zeitgleich wird ein totes Mädchen aufgefunden, das auf dieselbe Weise wie damals Marion ermordet wurde. Die ermittelnden Kommissare entdecken schnell die Parallelen zum früheren Mordfall. Um einer Verhaftung zu entgehen, taucht Salfeld unter – mit dem kühnen Plan, als Gejagter selbst zum Jäger zu werden, um die Spur des Mörders aufzunehmen. Doch was, wenn er dabei sich selbst überführt? Denn an die Mordnacht hat Salfeld keinerlei Erinnerung…

Der Thriller legt von Anfang an ein hohes Tempo vor. Dabei wird die Geschichte aus unterschiedlichen Perspektiven erzählt. Einen großen Teil davon aus Lukas Salfelds Sicht. Mehrere Handlungsstränge werden geschickt zusammen geführt.

Besonders spannend sind die menschlichen Abgründe aus der Vergangenheit. Bis zur überraschenden Lösung des Falls wußte ich nicht, ob Salfeld der Mörder ist oder nicht. Jedesmal wenn ich mir sicher war, den Mörder zu kennen, tauchte eine unerwartete Wendung auf – absolut genial!

Ein psychologisch sehr gut durchdachter Plot, der keine leichte Kost für zarte Gemüter ist.

Für jeden Thriller-Fan genau das richtige Lesefutter!

„Das Falsche in mir“- Thriller von Christa Bernuth, erschienen 2016 bei dtv als Taschenbuch, 352 Seiten, 9,95 Euro, ISBN 978-3-423-21637-1

Bildnachweis: copyright dtv

Herzlichen Dank an dtv für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s