„Wetterschmöcker“ – Kriminalroman von Michael Theurillat

Der 1961 geborene Michael Theurillat studierte Wirtschaftswissenschaften, Kunstgeschichte und Geschichte und arbeitete jahrelang erfolgreich im Bankgeschäft. Seine Romane mit Kommissar Eschenbach sind eine der beliebtesten Krimiserien der Schweiz. Sein neuer Krimi „Wetterschmöcker“ erschien im Juli 2016 als gebundenes Buch im Ullstein Verlag.

9783843711760_cover

Auf einem entlegenen Waldstück wird eine Tote entdeckt. Der Leichnam von Clara Thüring wurde verbrannt, nach indianischem Ritual. Spuren von Edelweiß werden gefunden. Kommissar Eschenbach steht vor einem Rätsel. Die Spur der toten Topmanagerin aus Zürich führt nach Muotathal, an eines der abgeschiedensten Fleckchen der Schweiz. Die in der zerklüfteten Landschaft lebenden Wetterschmöcker und ihre Familien schweigen jedoch. Es sind kantige Männer, geradlinig, unbestechlich. Sie können die Natur lesen, kennen ihre Gefahren, ihre Reichtümer. Das Unternehmen, für das Clara Thüring arbeitete, handelt mit Rohstoffen. Und dort, in den Glaspalästen der Macht, stößt Eschenbach auf eine Intrige, die bald auch schon sein eigenes Leben in Gefahr bringt.

Der fünte Fall für Kommissar Eschenbach führt ihn in die Schweizer Bergwelt. Dort hat er mit Umweltaktivisten und einem großen Wirtschaftskonzern zu tun. Schweizer Lokalkolorit, die Eigenheiten der Wetterschmöcker und ein Wirtschaftskriminalfall bieten beste Krimiunterhaltung.

Der Plot ist völlig unvorhersehbar und punktet mit etlichen unerwarteten Wendungen. Obwohl der Schauplatz in der Schweiz liegt, ist das Buch kein reiner Regionalkrimi, denn die  aktuellen Themen des Buches beziehen sich sind nicht nur auf die Schweiz.

Nach vielen wendungsreichen und spannenden Umwegen löst Kommissar Eschenbach gwohnt charmant auch seinen fünften großen Fall. Ein Krimi mit Anspruch, den zu lesen es sich absolut lohnt!

„Wetterschmöcker“ von Michael Theurillat, erschienen im Juli 2016 im Ullstein Verlag, gebunden, 352 Seiten, 26 Euro, ISBN 978-3550080487

Bildnachweis: copyright Ullstein Verlag

Herzlichen Dank an den Ullstein Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s