Deine Worte bleiben – Roman von Simone Walleck

Die 1986 geborene Autorin Simone Walleck schreibt berührende Romane voller Leidenschaft, Tragik und großen Gefühlen. Ihr neues Buch mit dem Titel „Deine Worte bleiben“ erschien 2016 bei Feelings als Taschenbuch.

51aGEvx3JoL._SX325_BO1,204,203,200_

Daniel ist Lisas große Liebe bis er an einem Hirntumor erkrankt und nach einer langen Leidensphase ins Koma fällt. Der kautzig-verschlossene Arzt Oliver Mohr tut alles in seiner Macht stehende, um Daniel zu retten, aber er verliert diesen Kampf und Daniel stirbt.
Lisa droht nach Daniels Tod und den Verlust, im Strudel aus Sorge und Angst zu versinken. Ihr Leben verliert beinahe sämtliche Freude. Erst als ein geheimnisvoller Mann auftaucht, der ein Zauberer zu sein scheint und sie in ihren Träumen besucht und ihr die Angst nimmt, erhält sie neue Zuversicht. Ein Neuanfang scheint möglich. Versehen mit neuer Kraft, stellt sich Lisa den Herausforderungen.

Mit ihrem fesselnden und zugleich sehr berührendem Schreibstil hat mich die Autorin total in ihren Bann gezogen. Der Roman ist kein typischer Liebesroman, sondern handelt vom Weiterleben nach dem Tod eines geliebten Menschen.

Fast jeder hat schon einmal einen nahen Verwandten oder Freund verloren und auch ich konnte mich sehr gut mit Lisa Gefühlen identifizieren.  Im Roman erfährt man, wie sich Lisa und Daniel kennenlernten und wie sich ihr Leben durch die schreckliche Erkrankung ändert. Als Daniel dann an seinem Hirntumor verstirbt, muss sich Lisa neu orientieren und mit der veränderten Situation fertig werden.

Ich musste das Buch oft zur Seite legen, so sehr hat es mich berührt und an meine eigenen Gefühle nach dem Tod eines Angehörigen erinnert.

Ein total berührender Roman, der dennoch mit einem Happy End abschließt, denn das eigene Leben ist auch nach dem Tod eines geliebten Menschen noch lebenswert und bietet glückliche Momente und Zeiten.

Absolute Leseempfehlung!

„Deine Worte bleiben“ von Simone Walleck, erschienen 2016 als Taschenbuch bei Feelings, 328 Seiten, 12,99 Euro, ISBN 978-3-426-21558-6

Bildnachweis: copyright Feelings

Herzlichen Dank an Feelings für das bereitgestellte Rezensionsexemplar.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s