Freddie Mercury: Die Biografie von Lesley-Ann Jones

25 Jahre nach dem Tod des charismatischen Sängers Freddie Mercury zeigt die Rock-Journalistin und Weggefährtin der Band, Lesley-Ann Jones, tiefe Einblicke in Mercurys Leben. Ihre Biografie „Freddie Mercury“ erschien am 1. August 2016 als gebundenes Buch im Piper Verlag.

513kk-yiZ2L._SX312_BO1,204,203,200_

Jones führte über hundert Interviews mit seinen Vertrauten und reiste dafür von seinem Geburtsort Sansibar über Münchens schillerndes Nachtleben bis in Mercurys Wahlheimat London, wo er 1991 auf dramatische Weise den Kampf gegen Aids verlor. Diese Biografie ergänzt die Legenden und Mythen um Mercurys Person kenntnisreich und liefert ein intimes Porträt des Mannes, der einst erklärte: »I won’t be a rockstar. I will be a legend.«

Auf 448 Seiten lernt man die private Person hinter dem Sänger Freddie Mercury kennen. Die Weggefährtin der Band gewährt sehr interessante Einblicke backstage und berichtet hautnah von Live-Konzerten, z.B. den genialen LIVE AID Konzerten. Viele tolle Fotos im mittleren Buchteil komplettieren die außergewöhnliche Biografie. Natürlich ist auch sein Aufenthalt in Deutschland (München) ein großes Thema.

Für jeden Fan des unvergessenen Freddie Mercury ein wunderbares Erinnerungsbuch, mit dem man sich wichtige Konzerte des Sängers noch einmal ins Gedächtnis rufen kann.

„Freddie Mercury. Die Biografie“ von Lesley-Ann Jones, erschienen am 1. August 2016 im Piper Verlag, 448 Seiten, 24 Euro, ISBN 978-3-492-05760-8

Bildnachweis: copyright Piper Verlag

Herzlichen Dank an den Piper Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s