Bella Clara: Die Jahrhundertwind-Trilogie, Band 3 von Petra Durst-Benning

Mit dem 3. Band der Jahrhundertwind-Trilogie veröffentlichte Petra Durst-Benning auch den letzten Teil der Reihe. Erschienen ist der Roman „Bella Clara“ im Juli 2016 im Ullstein Verlag als Taschenbuch.

index

Man schreibt das Jahr 1906, als die Berlinerin Clara Gropius nach Meersburg an den Bodensee reist. Sie träumt von einem neuen Leben und lässt den eleganten Käfig ihrer gescheiterten Ehe hinter sich. Denn als geschiedene Frau musste sie auf ihre Kinder verzichten und wird in Berlin von der Gesellschaft geächtet.

Als Tochter eines Apothekers kennt sie sich aus mit den Kräften der Natur. Und sie macht die Schönheit der Frauen zu ihrer Lebensaufgabe, indem Clara einen Schönheitssalon eröffent. Die neue Freiheit schenkt ihr innere Ruhe. Doch die Sehnsucht nach ihren Kindern läßt ihr keine Ruhe.

Im dritten und letzten Teil der Trilogie begleitet der Leser Clara in ein neues Leben. Man muss die beiden Vorgängerbände nicht zwingend gelesen haben, um der Handlung folgen zu können – dem Leser entgeht dann aber eine ganze Menge Lesespaß!

Mit ihrem emotionalen Schreibstil hat mich die Autorin wieder einmal alles um mich herum vergessen lassen. Ich bin in die Zeit Anfang des 20. Jahrhunderts eingetaucht und habe mit Clara gelitten, gehofft und gebangt.

Eine berührende, spannende Geschichte über eine mutige Frau und das Thema Schönheit. Glaubwürdig geschrieben und sehr gut recherchiert. Schade, dass die Jahrhunderwind-Trilogie mit diesem schönen Roman ihr Ende hat.

„Bella Clara“ von Petra Durst-Benning, erschienen als Taschenbuch im Juli 2016 im Ullstein Verlag, 560 Seiten, 9,99 Euro, ISBN 978-3548288116

Bildnachweis: copyright Ullstein Verlag

Herzlichen Dank an den Ullstein Verlag für das bereitgestellte Rezensionsexemplar.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s