„Ein Haus mit vielen Zimmern“ – Autorinnen erzählen vom Schreiben

In den Erzählungen, Essays und Gedichten dieses Bandes lassen sich die Autorinnen beim Schreiben über die Schulter gucken. Sie entwerfen Geschichten zu dem Thema, beschreiben die Beziehung zu ihren Figuren, besingen ihre Arbeit mit der Sprache, denken über die Wirkung von Worten und Geschichten nach und plaudern aus der Werkstatt der Büchermacherin. Sie äußern sich über den Beruf, mit dem sie sich ihren Lebensunterhalt und bisweilen auch Ruhm verdienen, und über die Hürden, die zu überwinden sind, wenn sie sich als Frauen, die schreiben, treu bleiben wollen. Humorvoll, selbstkritisch und geistreich und immer unterhaltsam gewähren sie Einblicke in die Arbeit von Autorinnen und das Verhältnis von Schreiben und Leben.

Herausgegeben wurd das Buch aus dem Programm der edition fünf von Edition Nautilus von Sophia Jungmann und Karen Nölle im August 2015.

CC_Haus_mit_Zimmern_150_T

Die Erzählungen, Essays und Gedichte stammen von bekannten Autorinnen wie z.B. Siri Hustvedt, Tania Blixen, Margret Atwood, Virginia Woolf, Janet Frame, Anne Seghers und Strubel, Judith Schalansky und Annette Pehnt.

Alle Texte haben mehr oder weniger etwas mit dem Schreiben aus weiblicher Sicht zu tun und bieten einen sehr guten Querschnitt durch alle Genres. Die Beiträge sind z.T. sehr  humorvoll und unterhaltsam. Eine wundervolle Anthologie, in der die unterschiedlichsten Ansichten und Interessen der Autorinnen sehr gut zur Geltung kommen. Lesenswert!

„Ein Haus mit vielen Zimmern“, herausgegeben von Sophia Jungmann und Karen Nölle, erschienen 2015 bei edition fünf, gebunden, 232 Seiten, 19,90 Euro, ISBN 978-3942374712

Bildnachweis: copyright edition fünf

Herzlichen Dank an edition fünf für das bereitgestellte Rezensionsexemplar.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s