„Die Zelle“ – Thriller von Jonas Winner

Der 1966 geborene Jonas Winner ist promovierter Philosoph und arbeitete nach dem Studium in Berlin und Paris als Journalist, Redakteur für das Fernsehen und als Drehbuchautor (ARD, ZDF, Sat.1). Sein neuer Thriller „Die Zelle“ wurde im Januar 2016 bei Knaur veröffentlicht.

978-3-426-51276-0_Druck.jpg.34674447

Sammy ist elf und gerade mit seinen Eltern nach Berlin gezogen. Im Luftschutzbunker der alten Jugendstilvilla, die die Familie im Grunewald bezogen hat, macht er eine verstörende Entdeckung. Ein vollkommen verängstigtes Mädchen, nicht viel älter als er, ist dort unten in einer Zelle eingesperrt, die man mit Gummifolie ausgekleidet hat. Nur durch einen winzigen Schlitz hindurch kann er sie sehen. Am nächsten Tag ist die Zelle leer, das Mädchen verschwunden. Und für Sammy kann es dafür eigentlich nur einen Grund geben: seinen Vater.

Der Thriller wird 20 Jahre nach den Ereignissen aus Sammys Sicht erzählt. Der Plot ist hervorragend konstruiert und wird von Seite zu Seite immer spannender. Nach und nach schleicht sich so das Grauen in die Gedanken des Lesers.

Bis zum überraschenden Ende weiß man nie genau, was wahr oder was Einbildung ist. Kaum glaubt man die Wahrheit zu kennen, kommt wieder eine unerwartete Wendung, die alles in einem anderen Licht darstellt.

Jonas Winner versteht sein Handwerk und dieser Psychothriller macht seinem Namen alle Ehre. Erschreckend, spannend und fesselnd – so müssen Thriller sein! Absolute Leseempfehlung!

„Die Zelle“ -Psychothriller von Jonas Winner, erschienen 2016 bei Knaur, Taschenbuch, 336 Seiten, 9,99 Euro, ISBN 978-3-426-51276-0

Bildnachweis: copyright Knaur Verlag

Herzlichen Dank an den Knaur Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s