„Viele Frösche musst du küssen, Tinderella“ – eine wahre Liebesgeschichte von Nina Ponath

Früher traf man seinen zukünftigen Partner oft bei Freunden oder in einer Bar. Heute steht das Internet-Dating ganz hoch im Kurs. Seit einiger Zeit ist das Dating Portal Tinder überall bekannt. Dort meldet man sich an und bekommt Bilder von Singles angezeigt. Mit einem Wisch kann man sich für oder gegen ein Date entscheiden. Oft macht man dabei recht abenteuerliche Bekanntschaften, die überhaupt nicht den eigenen Vorstellungen entsprechen. So entstehen durch Tinder meist nur lockere Bekanntschaften.

Eine Odyssee durch der Welt der verrückten Tinder-Männer hat auch Nina von Ponath hinter sich. Nach vielen Dates landete sie endlich ihren Glückstreffer: sie lernt ihren Traummann Jannik kennen und alles endet in einem wunderbaren Happy End.

c98bddb61c

In ihrem Buch „Viele Frösche musst du küssen, Tinderella“ schreibt sie, was sie und auch Jannik alles erlebten, bis die Worte „It`s a Match“ einen Sinn ergaben.

Der humorvolle Roman wird größtenteils aus Ninas Sicht erzählt. Doch auch Jannik kommt zu Wort.So kann man die Geschichte aus der Perspektive einer Frau sowie eines Mannes verfolgen.

Der Schreibstil ist sehr humorvoll und leicht lesbar. Man kann sich richtig gut in Nina und auch Jannik hineinversetzen. Wer selbst schon einmal über ein Online-Portal einen Partner gesucht hat, kann genau nachfühlen,  was in Nina und Jannik vorgeht.

Ich habe mich mit beiden mitgefreut, dass ihre Partnersuche am Ende zu einem Happy Ende führte. Und habe dabei noch viel über Tinder gelernt ( zum Glück bracuhe ich dieses Portal nicht).

„Viele Frösche musst du küssen, Tinderella“ von Nina Ponath, erschienen am 15. März 2016 bei Eden Books, Taschenbuch, 256 Seiten, 12,95 Euro, ISBN 978-3-959100-47-2

Bildnachweis: copyright Eden Books

Herzlichen Dank an Eden Books für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s