„Neuntöter“ – Thriller von Ule Hansen

Hinter dem Pseudonym Ule Hansen stecken Astrid Ule und Eric T. Hansen. Zusammen verfassten sie bereits mehrere Dreh- und Sachbücher. „Neutöter“ ist ihr erster gemeinsamer Thriller. Veröffentlicht wurde das Buch im Februar 2016 bei Heyne.

Neuntoeter von Ule Hansen

 

Berlin, Potsdamer Platz. Beim Klettern auf einem Baugerüst macht ein Junge eine grausame Entdeckung: Drei Leichen, einbandagiert in Panzertape, hängen in schwindelerregender Höhe an den Gerüststangen. Sie sehen aus wie Mumien und scheinen in dieselbe Richtung zu blicken, als würden sie auf etwas warten. Als die menschenscheue Fallanalystin Emma Carow auf den Fall angesetzt wird, ist ihr schnell klar, dass er für ihre Karriere entscheidend ist. Doch je fester sie sich verbeißt, desto mehr droht ein altes Trauma sie in den Abgrund zu ziehen.

Der Regional-Thriller enthält viel Lokalkolorit und die Autoren beschreiben sehr gut die Tatorte und Berliner Stadtteile. Einheimische werden bestimmt den einen oder anderen Tatort wieder erkennen.

Emma Carow ist eine zutiefst traumatisierte Person, die durch eine Vergewaltigung Probleme mit sozialen Kontakten hat. Sie ist eine Einzelgängerin, die in ihrem Beruf als Fallanalystin zu den Besten ihrer Branche gehört. Manchmal handelt sie jedoch sehr unrealistisch und bringt sich selbst in Gefahr.  Zeitweise haben mich ihre Handlungen etwas genervt – sie ist nicht unbedingt ein Sympathieträger.

Der Schreibstil ist anfangs etwas gewöhnungsbedürftig: kurze und abgehackte Sätze. Da die Handlung aber sehr spannend ist, habe ich mich  darauf eingelassen und es nicht bereut! Die Handlung ist tempo- und actionreich und hoch spannend. Am Ende löst sich alles logisch auf.

Ich hoffe auf einen neuen Fall für Emma Carow, denn ihre Person hat noch viel Entwicklungspotenzial.

„Neuntöter“ -Thriller von Ule Hansen, erschienen im Februar 2016 bei Heyne, broschiert, 496 Seiten, 16,99 Euro, ISBN 978-3453438040

Herzlichen Dank an Heyne für das bereitgestellte Rezensionsexemplar.

Bildnachweis: copyright Heyne

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s