„Das kleine Herbarium“ -Ein Buch zum Sammeln, Erinnern und Bewahren

Der Frühling ist im Anmarsch und die ersten Blumen beginnen zu blühen. „Das kleine Herbarium“ ist ein toller Begleiter für den Frühling, denn es hilft uns, Erinnerungen zu bewahren. Erschienen ist das kleine Buch am 15. März 2016 bei Eden Books.

7955dfb68f

Oft habe ich in der Vergangenheit bedauert, dass ich keine Blumen zum Trocknen gesammelt habe. Doch mir fehlte bisher auch ein Buch, in dem ich meine gesammelten Schätze trocknen und aufbewahren konnte.

Mit dem kleinen Herbarium kann ich endlich meiner Sammelleidenschaft frönen. Das Büchlein beinhaltet Zitate, jede Menge Infos sowie Zeichentipps rund um wilde Blumen und Pflanzen. Durch den Gummiverschluss können die Blumen sicher nach Hause transportiert werden.

Bevor man die Pflanzen presst, sollte man sie unbedingt erst zwischen Küchenpapier  und danach zwischen die Buchseiten legen. Je länger man die Pflanzen presst und trocknet, um so schöner wird das Ergebnis. Das Herbarium ist eine schöne Hilfe beim Bestimmen der Pflanzen.

Ein wunderschönes Buch, das sich auch sehr gut als Geschenk  für Naturfreunde eignet!

„Das kleine Herbarium“ von Maartje van den Noort und Saskia de Valk, erschienen am 15. März 2016 bei Eden Books, Softcover, 128 Seiten, 9,95 Euro, ISBN 978-3-959100-40-3

Herzlichen Dank an Eden Books für das bereitgestellte Rezensionsexemplar.

Bildnachweis: copyright Eden Books

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s