„Mein Leben ohne mich“ -Lebensgeschichte von Carola Thimm

Die 1968 geborene Carola Thimm ist im 5. Monat schwanger, als in ihrem Gehirn ein Aneurysma platzt. Sie fällt ins Koma und bleibt für fünf Jahre in diesem Zustand. In ihrem Buch „Mein Leben ohne mich“ schreibt sie über ihre Gefühle und Empfindungen während dieser schrecklichen Zeit. Erschienen ist das bewegende Buch 2015 im Patmos Verlag. Diana Müller, eine Redakteurin beim Schwabenverlag in Ostfildern, verfasste gemeinsam mit Carola Thimm ihre Lebensgeschichte.

978-3-8436-0570-0

Als Carola Thimm ins Wachkoma fällt, ist sie im 5. Monat schwanger. Sie kann nicht sprechen, nicht reagieren und wird künstlich ernährt. Sogar die Geburt ihrer Tochter erlebt sie nicht mit.

Nach fünf Jahren im Wachkoma erwacht Carola Thimm ganz langsam wieder aus diesem Zustand. Langsam begreift sie, dass sie jetzt Mutter einer 5jährigen Tochter ist. Sie lernt wieder sprechen, gehen und ihren Alltag bewältigen. Und sie muss sich damit abfinden, dass ihre Ehe gescheitert ist.

Heute lebt Carola Thimm wieder ein glückliches Leben, obwohl alles, was ihr früher viel Spaß und Freude bereitete, nicht mehr möglich ist: sie darf nicht mehr Auto- und Motorrad fahren, nicht mehr fliegen und tauchen und auch ihr Haus musste verkauft werden. Sie hat sich mit ihrem neuen Leben arrangiert. Dabei helfen ihr auch ein neuer Lebenspartner und neue Hobbys.

Carola Thimm ist für mich eine sehr bewundernswerte Frau, die nicht aufgibt. Sehr interessant ist es, über ihre Empfindungen während des Wachkomas zu lesen. Das hat meine Einstellung zu Wachkoma-Patienten deutlich revidiert. Früher war ich der Meinung, Menschen im Wachkoma bekommen von ihrer Umwelt gar nichts mit – Frau Thimm hat mich eines Besseren belehrt.

Dieser Erlebnisbericht gibt anderen Betroffenen Mut: man sollte niemals aufgeben! Unbedingte Leseempfehlung!

„Mein Leben ohne mich“ von Carola Thimm mit Diana Müller, erschienen 2015 im Patmos Verlag, Hardcover, 240 Seiten, 19,99 Euro, ISBN 978-3-8436-0570-0

Herzlichen Dank an den Patmos Verlag für das bereitgestellte Rezensionsexemplar.

Bildnachweis: copyright Patmos Verlag

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s