„Die Königin“ – historischer Roman von Patricia Bracewell

Patricia Bracewell stammt aus Südkalifornien, aber in ihrer Phantasie und beim Lesen von Romanen hat sie sich schon immer nach den grünen Landschaften Englands gesehnt. Sie studierte Literatur und lehrte an der High School, bevor sie sich ganz aufs Schreiben konzentrierte. Mit ihrem historischen Roman „Die Königin“ liegt nun der zweite Teil ihrer Trilogie um die englische Königin Emma von normannischem Geblüt vor. Erschienen ist das Buch am 26. Februar 2016 bei rororo als Taschenbuch.

unnamed

1006 A.D.: Nachdem Königin Emma, normannische Braut des englischen Königs Æthelred, diesem einen Sohn gebar, ist ihr Platz an seiner Seite sicher. Doch während der alternde König mit eiserner Härte um den Erhalt seiner Macht ringt, wuchern am Hof Intrigen, Verrat und Gewalt. Gleichzeitig gerät die Krone durch die Wikinger in Bedrängnis, und der einflussreiche Edelmann Ælfhelm schmiedet eine Allianz mit den Dänen. Emma muss ihr Kind schützen. Niemandem kann sie dabei trauen. Nicht einmal dem ältesten Sohn des Königs, Athelstan – dem Mann, dem ihre wahre Liebe gilt

Fazit

Der zweite Teil der spannenden Trilogie um Königin Emma knüpft nahtlos an den ersten Teil an. Auch hier werden historisch belegte Fakten mit einer fiktiven Geschichte perfekt verbunden. Um die Handlung des Romans verstehen zu können, sollte man unbedingt den Vorgängerband lesen!

Die Handlung ist spannend und leicht lesbar. Lediglich die unzähligen Namen der Protagonisten haben mich zeitweise etwas verwirrt, zumal viele Namen mit den Buchstaben Ae anfangen. Da ist das Personenverzeichnis im Roman sehr hilfreich.

Neben Königin Emma spielt auch König Æthelreds ehemalige Geliebte namens Elgiva von Northampton eine große Rolle. Und auch die interessante Thematik der Wikinger nimmt einen großen Raum ein.

Der zweite Teil der Trilogie hat mich genauso gefesselt wie der erste Band. Ich freue mich schon auf den letzten Teil der Romanserie!

„Die Königin“ – historischer Roman von Patricia Bracewell, erschienen am 26. Februar 2016 bei rororo als Taschenbuch, 656 Seiten, 10,99 Euro, ISBN 978-3499271519

Herzlichen Dank an den rororo Verlag für das bereitgestellte Rezensionsexemplar.

Bildnachweis: copyright rororo Verlag

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s