„Fragen Sie Ihren Bestatter. Lektionen aus dem Krematorium“ von Caitlin Doughty

Die 1984 geborene Caitlin Doughty arbeitete nach ihrem Studium der mittelalterlichen Geschichte bei einen Krematorium und führt heute in Los Angeles ein Bestattungsinstitut. In den USA gilt sie als „Champion der alternativen Bestattungsindustrie (Independant). In den USA landete ihr Buch sofort auf den Bestseller-Listen. In Deutschland erschien das Buch am 21. Januar 2016 bei C.H.Beck. Die Übersetzung ins Deutsche stammt von Sky Nonhoff.

9783406688201_large

Ein Blick hinter die Kulissen eines Krematoriums

Die meisten Menschen wollen mit dem Thema Tod nichts zu tun haben. Leichen sollen so schnell wie möglich verschwinden. Bereits im Alter von Anfang zwanzig merkt Caitlin Doughty, dass Tote ihre Berufung sind. Sie bewirbt sich beim Westwind-Krematorium und wird in kurzer Zeit zur Expertin, die vor keiner Aufgabe zurück schreckt.

Sie holt Leichen aus Krankenhäusern, rasiert die Körper alter Männer, balsamiert verwesende Schönheiten ein und fegt die Asche aus den Öfen, die als feiner Staub überall ist. Dabei blickt sie immer wieder zurück in die Geschichte des Todes und auf fremde Kulturen, die viel intimer mit ihren Toten umgehen.

Fazit

Jeder sollte dieses Buch gelesen haben, denn Caitlin Doughty geht völlig unverkrampft mit dem Thema Tod um und nimmt ihm den Schrecken. Endlich erfährt man, was wirklich in einem Krematorium passiert.

Berührend sind die Kapitel, in denen sie über tote Babys schreibt – das muss man aushalten können.

An vielen Stellen ist das Buch komisch, doch dabei nie respektlos. Die junge Bestatterin möchte den Toten eine Platz einräumen, indem sie alle Tabus ausspricht, die mit dem Tod zusammenhängen. Sie beschreibt zum Beispiel in allen Einzelheiten, wie man einen Menschen einbalsamiert, wie man Herzschrittmacher vor der Kremierung entfernt oder verwesende Körper wieder ansehnlich macht.

Obwohl mit diesen ironisch-aufschlussreichen Buch ein großes Tabu gebrochen wird, liest es sich leicht, da die Autorin ihren Humor bei all dem Schrecklichen nicht verliert.

Absolute Leseempfehlung!

„Fragen Sie Ihren Bestatter“ von Caitlin Doughty, erschienen am 21. Januar 2016 bei C.H.Beck, gebunden, 270 Seiten, 19,95 Euro, ISBN 978-3406688201

Herzlichen Dank an den C.H.Beck Verlag für das bereitgestellte Rezensionsexemplar.

Bildnachweis: copyright C.H.Beck

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s