Colm Toíbín:“Brooklyn“ – Das Buch zum Film

Der Roman von Colm Toíbín wurde nach einem Drehbuch von Nick Hornby verfilmt und ist seit 21. Januar 2016 im Kino zu sehen. Die junge irischstämmige Schauspielerin Saoirse Ronan überzeugt in ihrer Rolle als Eilis Lacey in der realistischen Verfilmung des Buches.

Das Buch zum Film „Brooklyn“ erschien am 22. Januar 2016 als Taschenbuch bei dtv.

brooklyn-9783423086493

Geschichte einer Emigration

Die junge Eilis Lacey stammt aus Enniscorthy an der Südostküste Irlands. In den 50ziger Jahren gibt es in ihrer Heimat keine Arbeit und so auch keine Zukunft für die jungen Menschen. Daher fährt sie mit dem Schiff nach New York, um in Brooklyn Arbeit zu finden. Eilis wohnt jetzt in einer Pension für junge Frauen unter der Aufsicht eines irischen Priesters, der auch aus Enniscorthy kommt.

Sie findet einen Job in einem Warenhaus an und führt in Brooklyn ein ganz normales Leben, obwohl ihr die Anpassung nicht leicht fällt. Als sie den Italiener Tony kennenlernt, nimmt ihr Leben eine glückliche Wendung.

Doch durch ein schreckliches Ereignis muss Eilis zurück nach Irland. In ihrer alten Heimat muss sie sich entscheiden: will sie ein Leben mit Tony oder ihr altes Leben zurück?

Fazit

Eilis ist eine junge Frau, die zwischen zwei Welten steht: der alten vertrauten Heimat in Irland und der neuen Heimat in Amerika. Der Autor erzählt sehr einfühlsam, wie schwer es für Eilis ist, sich in einer völlig fremdem Welt zurecht zu finden. Doch als sie wegen eines Schicksalsschlages zurück nach Hause fährt, ist sich die junge Frau nicht sicher, ob sie ihr altes Leben zurück haben möchte.

Ein ganz wunderbarer Roman über eine junge Frau, die sich in ein fremdes Land begibt und dort mit vielen Schwierigkeiten zu kämpfen hat. Sie ist auf der Suche nach ihrer Identität und das wird so einfühlsam beschrieben, dass man sich als Leser sehr gut in Eilis hineinversetzen kann. Ihr Schicksal berührt zutiefst.

Gerade in unserer heutigen Zeit ist das Thema „Auswandern“ aktueller denn je. Menschen, die ihre Heimat und Familie hinter sich lassen, um ein neues Leben in einer völlig fremden Kultur und Welt zu beginnen.

Berührend geschrieben und absolut lesenswert!

„Brooklyn“ Roman zum Film von Colm Toíbín, erschienen am 22. Januar 2016 bei dtv, Taschenbuch, 304 Seiten, 9,90 Euro, ISBN 978-3-423-08649-3

Herzlichen Dank  an dtv für das bereitgestellte Rezensionsexemplar.

Bildnachweis: copyright dtv

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s