„Schmutziger Schnee“ – Thriller von Christoffer Carlsson

Der 1986 geborene Autor Christoffer Carlsson studierte Kriminologie und veröffentlichte bereits während des Studiums mehrere Thriller.  Heute gehört er zu den erfolgreichsten Krimiautoren Schwedens. Seine Leo-Junker-Serie hat international höchstes Lob erhalten und erscheint in 18 Ländern. „Schmutziger Schnee“ ist der zweite Teil der Serie, der am 11. Januar 2016 im C.Bertelsmann Verlag veröffentlicht wurde.

51TUJAQB6oL._SX311_BO1,204,203,200_

Ein neuer Fall für Leo Junker

Am 12. Dezember, dem Abend vor dem schwedischen Luciafest, wird in einem Hinterhof in Stockholm der Soziologe Thomas Heber ermordet. Leo Junker wird mit der Aufklärung des Falls beauftragt. Gerade frisch in den Polizeidienst zurückgekehrt, soll er nun beweisen, dass er physisch und psychisch wieder voll einsatzfähig ist.

Leo entdeckt, dass der Soziologe zu Forschungszwecken Kontakt mit radikalen Randgruppen hatte und sich darüber geheime Aufzeichnungen machte.

Nach kurzer Zeit übernehmen die Kollegen vom Geheimdienst Säpo die Ermittlungen und Leo wird vom Mordfall abgezogen. Jetzt ist erst recht seine Neugier und sein Ehrgeiz geweckt. Leo setzt alle Hebel in Bewegung, um herauszufinden, warum Thomas Heber sterben mußte und welche Rolle der Geheimdienst spielt.

Fazit

Wie auch im ersten Band ( Der Turm der toten Seelen)  der Thriller-Serie wird die Handlung in verschiedenen Zeitebenen erzählt. Um den Charakter Leo Junkers verstehen und seine Handlungen nachvollziehen zu können, empfiehlt es sich auf jeden Fall, den ersten Band der Serie zu lesen.

Im Mittelpunkt der Handlung stehen militante rechts- und linksextreme Gruppierungen sowie der daraus resultierende Fremdenhass in Schweden. Daraus entwickelt sich wieder eine atmosphärisch dichte Milieustudie, die in einem spannenden Kriminalfall eingebettet ist. Und oft ist hier nichts,  wie es auf den ersten Blick aussieht.

Seine Protagonisten sind sehr vielschichtig und handeln durchaus nachvollziehbar. Das wird besonders bei den Personen der rechten und linke Szene deutlich. Im Fokus stehen die Zweifel und Ängste der Protagonisten und ihre Beziehungen untereinander.

Mit seinem sehr sachlichen und gleichzeitig fesselndem Schreibstil hat mich der Autor begeistert! Ich freue mich schon sehr auf den nächsten und letzten Band der Thriller-Serie, die im Herbst 2016 erscheinen soll.

„Schmutziger Schnee“ – Thriller von Christoffer Carlsson, erschienen am 11. Januar 2016 im C.Bertelsmann Verlag, broschiert, 416 Seiten, 14,99 Euro, ISBN 978-3570102336

Herzlichen Dank an den C.Bertelsmann Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Bildnachweis: coypright C.Bertelsmann

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s