„Skandale in Berlin“ – Sachbuch von Regina Stürickow

Heute möchte ich euch wieder einmal ein ganz besonders interessantes Buch ans Herz legen: „Skandale in Berlin“ von Regina Stürickow:

2e432c9f53

Regina Stürickow hat für ihr Buch 16 der aufregendsten Geschichten aus Berlin in der Zeit zwischen 1890 bis 1980 zusammengetragen. Sie erzählt Geschichten, bei denen uns das Lachen im Hals stecken bleibt. „Skandale in Berlin“ zeigt über 100 Jahre Berliner Geschichte in spannenden Texten und vielen Fotos: Eine Geschichte, die sich bis heute fortschreiben lässt!

Unterteilt ist das höchst interessante Buch in vier große Kapitel:

  • Skandale im Kaiserreich
  • Skandale in der Weimarer Republik
  • Skandale im Dritten Reich
  • Skandale in der Nachkriegszeit

Whow – dieses Buch liest sich so spannend wie ein Krimi. Etliche der Skandale aus den 70iger und 80iger Jahren kennt man vielleicht noch aus Presse und/oder Fernsehen, doch noch nie hat man so viele Details erfahren. Gleich zu Beginn des Buches liest man von Sex und Crime im Grunewald (Skandale in der Kaiserzeit) und weiter geht es mit Erpressungen, Liebschaften und noch mehr Sexgeschichten. Jede Story wird durch die aufschlußreichen Fotografien noch interessanter!

Sehr gut recherchiert und äußerst unterhaltsam geschrieben! Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen, so sehr haben mich die Geschichten gefesselt.

„Skandale in Berlin“ von Regina Stürickow, erschienen 2015 im Elsengold Verlag, gebunden, 176 Seiten, 19,95 Euro, ISBN 978-3944594354

Herzlichen Dank an den Elsengold Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Bildnachweis: copyright Elsengold Verlag

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s