Was das Haben mit dem Sein macht“ – Sachbuch von Jens Förster

Jens Förster gehört zu den renommiertesten deutschen Sozialpsychologen. Seit dem Jahr 2014 lehrt er an der Ruhr-Universität Bochum. In seinem Buch „Was das Haben mit dem Sein macht“ analysiert er die Befindlichkeiten in der Überflussgesellschaft und entwickelt eine neue Theorie der Beziehung zwischen Konsum und Verzicht. Erschienen ist das Werk 2015 im Pattloch Verlag.

Neue Erkenntnisse der Sozialpsychologie

Jens Förster präsentiert faszinierende Erkenntnisse der Sozialpsychologie zum Spannungsverhältnis zwischen Haben und Sein.

Auf der einen Seite das Haben: die meisten Evolutionspsychologen gehen davon aus, das das Habenwollen in unserer Natur liegt. Andererseits das Sein: viele Menschen haben heute kein Problem damit, sich einzuschränken. Es ist heute sogar Trend, bewußt zu verzichten und lieber intensiv zu Erleben.

Anhand von vier unterschiedlichen Menschentypen erklärt der Autor, warum wir wann welche Ziele verfolgen und ob uns deren Erreichung auch glücklich macht:

  • den Haben-um-zu-sein-Typ
  • den Haben-um-zu-haben-Typ
  • den Sein-um-zu-haben-Typ
  • den Sein-um-zu-sein-Typ

Mit dieser Kategorisierung lädt Förster den Leser ein, über sich selbst zu reflektieren .

Fazit

Ist unser Lebensglück wirklich nur vom Haben abhängig? Oder kann man auch mit Verzicht glücklich sein? Bringt uns eine bestimmte Handlung wirklich weiter? Genau diese Fragen stellte ich mir beim Lesen des Buches.

Jens Förster schreibt auch für Laien verständlich und regt mit diesem Buch zum Nachdenken an. Zum Nachdenken über unnötigen Ballast, den man getrost abwerfen kann und über ein Leben, das nicht nur von Konsum geprägt wird.

Absolut lesenswert!

„Was das Haben mit dem Sein macht“ von Jens Förster, erschienen 2015 im Pattloch Verlag, gebunden, 336 Seiten, 19,99 Euro, ISBN 978-3-629-13069-3

Herzlichen Dank an den Pattloch Verlag für das bereitgestellte Rezensionsexemplar.

Bildnachweis: copyright Pattloch Verlag

unnamed

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s