„Der mit dem Scheich tanzt. Mein Jahr in Saudi-Arabien“ – von Stefan Bauer

Als Stefan Bauer in Riad seinen Dienst als Rettungssanitäter antritt, weiß er nur wenig über das Leben im Wüstenstaat. Über seine unglaublichen Erlebnisse hat er jetzt ein Buch geschrieben „Der mit dem Scheich tanzt“, das im Oktober 2015 im Bastei Lübbe Verlag als gebundenes Buch veröffentlicht wurde.

Erschreckende Einblicke in eine fremde Kultur

Stefan Bauer trifft Beamte, die ihm arglos den Hitlergruß zeigen, junge Saudis, die Nacht für Nacht ihr Leben in illegalen Autorennen aufs Spiel setzen, und einen Gefängnisdirektor, der mit ihm lieber über die touristischen Attraktionen Deutschlands plaudern will, anstatt ihn zum Patienten vorzulassen.

Fazit

Der Titel des Buches hört sich erst einmal lustig an – der Inhalt ist es nicht. Mitreissend und authentisch beschreibt der Autor seinen extrem harten Alltag als Rettungssanitäter. Dabei gewährt er dem Leser Einblicke in grausame Riten, kulturelle Unterschiede und eine Doppelmoral, die einfach nur erschreckt.

Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen, so sehr hat es mich bewegt. Stefan Bauer beschreibt neben den zum Teil menschenunwürdigen Lebensumständen auch die Schönheit des Landes. Und beim Lesen wird klar, wie in Saudi-Arabien der friedliche Islam als Rechtfertigung für Gewalt und Unterdrückung missbraucht wird.

Ein Buch, für das man wirklich starke Nerven braucht – unbedingt lesenswert!

„Der mit dem Scheich tanzt. Mein Jahr in Saudi-Arabien“ – von Stefan Bauer, erschienen im September 2015 im Bastei Lübbe Verlag, gebunden, 336 Seiten, 16,99 Euro, ISBN 978-3-7857-2551-1

Herzlichen Dank an den Bastei Lübbe Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Bildnachweis: copyright Bastei Lübbe

f10594f33ef90240

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s