„Der Tod des Patriarchen“ : Polit-Thriller von Leif Davidsen

Der 1950 geborene, freie Schriftsteller Leif Davidsen arbeitete früher als Journalist sowie als Nachrichtenredakteur fürs Fernsehen. Für seine Werke wurde er mit vielen Preisen ausgezeichnet. Sein neues Buch, ein Polit-Thriller der Extra-Klasse, erschien 2015 bei dtv premium. Die Übersetzung aus dem Dänischen stammt von Anne-Bitt Gerecke.

Russland: Allianz von Kirche, Politik und Wirtschaft

Der 37-jährige Däne Gabriel Lassen, ein enger Vertrauter des russischen Patriarchen Tichon II., wird in einem Moskauer Hinterhof zu Tode geprügelt. Sein Zwillingsbruder, der Fernseh-Meteorologe Adam, ist fassungslos: Ist es Zufall, dass der Patriarch nur wenige Stunden zuvor ebenfalls starb, angeblich friedlich in seinem Bett? Umgehend bricht Adam in Begleitung seiner Mutter Anastasia, einer gebürtigen Russin, nach Moskau auf. Bei der Suche nach den Umständen von Gabriels Tod stößt er auf eine unheilige Allianz von Kirche, Politik und Wirtschaft. Und auf die faszinierende Geschichte seiner eigenen Familie.

Fazit

Die Ereignisse, die in diesem hochspannenden Polit-Thriller beschrieben werden, basieren lt. Aussage des Autors auf realen Begebenheiten, dennoch sind sie als reine Fiktion anzusehen.

Der Plot ist logisch und spannend, man merkt, dass der Autor Hintergrundwissen aus seiner Arbeit als Journalist besitzt. Obwohl es sich um einen Polit-Thriller handelt, kann man der Handlung sehr gut folgen, da der Schreibstil des Autors leicht lesbar ist.

Während man Adam auf der Suche nach der Wahrheit hinter dem Tod seines Bruder begleitet, erfährt man wie stark in Russland Kirche, Politik und Wirtschaft miteinander verstrickt sind. Korruption ist an der Tagesordnung und auch vor Gewalt schrecken mächtige Menschen nicht zurück.

Die vielen historischen Rückblenden geben dabei einen großartigen Einblick in das alte Russland – absolut lesenswert!

„Der Tod des Patriarchen“ : Polit-Thriller von Leif Davidsen, erschienen 2015 bei dtv premium, Taschenbuch, 464 Seiten, 14,90 Euro, ISBN 978-3-423-26063-3

Herzlichen Dank an den dtv premium für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares.

Bildnachweis: copyright dtv premium

der_tod_des_patriarchen-9783423260633

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s