„Nur ein halbes Herz. Der Kampf um meinen Sohn Daniel“ von Debbie Wyrich mit Tanja Janz

Das Buch „Dieses bescheuerte Herz“ berichtete über die Erfüllung der Wunschliste von Debbies todkrankem Sohn Daniel. Nun erzählt seine Mutter die ganze Geschichte von ihrem Kampf um das Leben ihres Sohnes. Erschienen ist das Buch mit dem Titel „Nur ein halbes Herz“  bei Eden Books.

Der Wettlauf mit dem Schicksal

Am 21. Februar 1997 bringt Debbie Wyrich ihren Sohn Daniel zur Welt. Einen Tag später stellen die Ärzte die schockierende Diagnose: Daniel hat nur ein halbes Herz und seine Überlebenschance beträgt höchstens 20 Jahre. Die Krankheit ändert Debbies Leben und das ihrer Familie radikal und ist der Anfang von ständigen Krankenhausaufenthalten und lebensgefährlichen Operationen.

Debbie Wyrich arbeitete als Kosmetikerin im eigenen Salon in Port Elisabeth, Südafrika. Als Daniel seine Diagnose erhielt, gab sie ihren Job auf, um rund um die Uhr für ihren Sohn da sein zu können. Nach der Trennung von Daniels Vater zog sie nach Deutschland und baute sich in Hamburg ein neues Leben auf. Daniel zog kurze Zeit später zu ihr. Jetzt zählt nur eines: Daniels Lebenszeit soll so schön wie möglich sein und die Hoffnung auf das Leben ihres Kindes gibt Debbie nicht auf.

Fazit

Dieses Buch macht gleichzeitig betroffen und gibt Hoffnung. Hoffnung sollte man niemals aufgeben, so wie Daniel und seine Mutter. Bewunderswert, wie die beiden ihr schweres Leben meistern und dennoch Freude am Leben haben!

Ich musste beim Lesen oft innehalten, dieses Buch hat mich emotional total berührt. Debbies Gefühle und Gedanken  konnte ich recht gut nachvollziehen, obwohl ich nicht immer mit ihr einer Meinung war. Oft habe ich mich beim Lesen gefragt: was würdest du in solch einer Situation machen?

Ein Buch, das sehr nachdenklich macht und für das man sich Zeit nehmen sollte!

„Nur ein halbes Herz. Der Kampf um meinen Sohn Daniel“ von Debbie Wyrich mit Tanja Janz, erschienen 2015 als Taschenbuch bei Eden Books, 216 Seiten, 14,95 Euro, ISBN 978-3-959100-14-4

Herzlichen Dank an Eden Books für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Bildnachweis: copyright Eden Books

unnamed

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s