„Sommer am Abgrund“ – Roman von Jane Casey

Jane Casey studierte Englische Literatur in Oxford und Irische Literatur am berühmten Trinity College in Dublin. Nach ihrem Studium arbeitete sie in verschiedenen Verlagen als Jugendbuchlektorin. Die 2. Auflage ihres Jugendromans „Sommer am Abgrund“ erschien im Juni 2015 bei dtv. Empfohlen wird der Roman für Leser ab 14 Jahren.

Einem Geheimnis auf der Spur

Die sechzehnjährige Jess hat sich ihre Sommerferien anders vorgestellt.  Statt den Sommer in London zu verbringen, muss sie mit ihrer Mutter in deren Heimatstadt Port Sentinel fahren. Dort möchte sich ihre Mutter mit ihrer Familie aussöhnen.

In Port Sentinel angekommen reagieren die Leute sehr seltsam auf Jess. Jeder starrt sie an, als hätte er gerade einen Geist gesehen. Bald findet Jess heraus, dass sie ihrer verstorbenen Cousine Freya unglaublich ähnlich sieht. Freya stürzte ein Jahr zuvor von den Klippen in den Tod. Bis heute ist ungeklärt, ob es sich um einen Unfall oder Selbstmord handelt.

Jess Neugier ist geweckt und so stellt sie selbst Nachforschungen über ihre Cousine und deren Tod an. Sie ahnt nicht, dass sie sich damit selbst in höchste Gefahr begibt.

Fazit

Der Roman wird aus der Perspektive von Jess in der Ich-Form erzählt. So ist man beim Lesen ganz nah an ihren Gedanken, Gefühlen und Handlungen dran. Jess ist ein Teenager, der seine Meinung vertritt und sich nicht von seinen Zielen abbringen läßt. Das bringt ihr so manchen Ärger ein.

Je mehr Jess in der Vergangenheit ihrer Cousine herumstochert, desto bedohlicher wird die ganze Situation. Und genau das wird auch in dem bedrohlichen und spannenden Erzählstil deutlich. Bis auf wenige Längen steigert sich die Spannung kontinuierlich und gipfelt in einem großartigen Showdown, der aber nicht das Ende des Romans bedeutet. Jess erfährt die Wahrheit über den Tod ihrer Cousine. Was danach passiert, ist leider nicht mehr ganz so spannend.

Dennoch ist dieser Jugendroman eine schöne Urlaubslektüre, die neben einer spannenden Handlung auch noch kleine Liebesgeschichten beinhaltet.

„Sommer am Abgrund“ – Roman von Jane Casey, erschienen im Juni 2015 bei dtv, Taschenbuch, 368 Seiten, 9,95 Euro, ISBN 978-3-423-71629-1

Herzlichen Dank an den dtv für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Bildnachweis: copyright dtv

sommer_am_abgrund-9783423716291

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s