„Der Konvertit“ – Thriller von Stefan Schubert

Der Ex-Polizist und Bestsellerautor Stefan Schubert ist ein Experte für Themen rund um die innere Sicherheit. Von ihm erschienen die Spiegel-Bestseller „Gewalt ist eine Lösung“ und „Wie die Hells Angels Deutschlands Unterwelt eroberten“ sowie die beiden weiteren True-Crime-Titel „Inside Polizei“ und „Gangland Deutschland“, die großes Medieninteresse hervorriefen. „Der Konvertit“ ist sein erster Roman, der im April 2015 im Lago Verlag veröffentlicht wurde.

Grausamer Terror-Anschlag in Deutschland

Ein Terror-Anschlag auf die Generalfeldmarschall-Rommel-Kaserne in Augustdorf in Nordrhein-Westfalen erschüttert Deutschland: ein mit einer AK-47 bewaffneter Mann tötet acht Menschen und schreit dabei islamistische Parolen. Es werden bei dem Anschlag noch viele weitere Menschen schwer verletzt, bevor der Täter durch Soldaten zur Strecke gebracht wird.

Der Anschlag wurde von einer islamistischen Terrorzelle ausgeübt, die noch größere Aktionen in Deutschland plant. Im Laufe der Ermittlungen des BKA stellt sich heraus, dass der, beim Anschlag, erschossene Wachmann Mitglied in einer rechtsradikalen und antiislamischen Vereinigung war.

Die Ermittler Toni Sander und Karin Langenscheidt stoßen bei ihrer Arbeit auf viele ungeahnte Schwierigkeiten: Bürokratie und Rassismus in den eigenen Reihen behindern die Ermittlungen. Inmitten dieses Chaos ist polizeiliche Arbeit kaum möglich, und das in einer Zeit, in der ein weiterer großer Anschlag droht. Eine Jagd auf einen unsichtbaren Gegner beginnt.

Fazit

In seinem ersten Thriller verbindet Stefan Schubert eine fiktive Geschichte perfekt mit realen Hintergründen. Mehrere Handlungsstränge, die ihre Schauplätze an den unterschiedlichsten Orten der Welt haben, werden geschickt miteinander verknüpft.

Der Plot ist von Anfang bis Ende hochspannend und rasant. Man kann sich durchaus vorstellen, dass die im Thriller beschriebenen Szenarien auch in der Realität vorkommen könnten. Beim Lesen habe ich oft vergessen, das es sich um einen Thriller und nicht um wahre Begebenheiten handelt.

Der islamische Terror in Deutschland in nicht so weit entfernt, wie viele Menschen glauben. Hoffentlicht wird das niemals Realität, was Stefan Schubert in seinem Buch „Der Konvertit“ so realitätsnah beschreibt!

Unbedingt lesen!

„Der Konvertit“ – Thriller von Stefan Schubert, erschienen 2015 im Lago Verlag, gebunden, 256 Seiten, 19,99 Euro, ISBN 978-3957611208

Herzlichen Dank an den Lago Verlag für das bereitgestellte Rezensionsexemplar.

Bildnachweis: copyright Lago Verlag

9783957611208_Amazon

Advertisements

Ein Gedanke zu “„Der Konvertit“ – Thriller von Stefan Schubert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s