„Queen of Clouds: Die Wolkentürme“ – Jugendroman von Susanne Gerdom

Susanne Gerdom lebt und arbeitet als freie Autorin und Schreibcoach. Sie schreibt seit mehr als zehn Jahren Fantasy und Romane für Jugendliche und Erwachsene. Ihr neuer Roman „Queen of Clouds: Die Wolkentürme“ erschien 2014 im bloomoon Verlag. Empfohlen wird der Roman für Leser ab 14 Jahren.

Spannende Zukunftsvisionen

Der junge Adelige Valentin wächst im Prunk und im Luxus der Wolkentürme auf, von Kindesbeinen an dazu erzogen, einmal seinen Vater, den mächtigen Panarchen, zu beerben. Sein Leben ist dennoch nicht leicht, denn er muß sich gegen intrigante Verwandte wehren, die ihm den Platz als Nachfolger des Panarchen nicht gönnen.

Elster und ihre Zwillingsschwester Winter leben in den Schluchten zwischen den Türmen und müssen dort Frondienste leisten. Hunger ist ihr ständiger Begleiter. Als Elster bei einem Überfall zweier königlicher Türmer, die eine junge Frau verschleppen wollen, Partei ergreift, wird sie zusammen mit dem Türmer Valentin auf eine gefährliche Reise geschickt. Sie sollen den Turm Null finden und den Ewigen König zu befreien. Winter, Elsters Freund Indigo und ein geheimnisvoller Steuermann begleiten Elster auf ihrer Mission. Valentin wird von seinem Halbbruder Rufus, seiner Cousine Leona, seinem Freund Cosimo und seinem Lehrer Alban begleitet.
Was bewegt Om, das allwissende Prinzip und Oberhaupt der Schluchter und den Panarchen, den Herrscher der Türme, dazu, ausgerechnet diese beiden gemeinsam auf eine riskante Mission zu schicken?
Zumal das Schicksal ihrer beider Völker vom erfolgreichen Ausgang dieser Aufgabe abhängt …

Fazit

Erzählt wird der Roman abwechselnd aus Elsters und Valentins Sicht und noch einigen anderen Protagonisten. So bekommt man einen umfassenden Einblick in die unterschiedlichen Lebensräume der Schluchter und Türmer. Es dauert viele Seiten, bis man mit beiden Welten vertraut ist.

Der Roman vermischt gekonnt Science Fiction mit Fantasy-Elementen und erhöht dadurch stetig den Spannungsbogen. Der bildhafte Erzählstil setzt bei mir sofort das Kopfkino in Gang. Die Welt, die die Autorin erschaffen hat, ist sehr komplex und überraschend.

Viele unerwartete Wendungen ließen mich das Buch kaum aus der Hand legen. Das Ende läßt auf eine Fortsetzung hoffen, da nicht alle offenen Fragen geklärt wurden.

Die Protagonisten handeln nachvollziehbar und sind detailliert beschrieben. Sie entwicklen sich im Lauf der Geschichte weiter und merken, dass Zusammenhalt und Freundschaft das einzige ist, was wirklich zählt.

Ein toller Jugendroman, der Fantasy-Fans bestimmt genauso begeistert wie Science Fiction Liebhaber.

„Queen of Clouds: Die Wolkentürme“ – Jugendroman von Susanne Gerdom, erschienen im bloomoon Verlag, Klappenbroschur, 512 Seiten, 14,99 Euro, ISBN 978-3-8458-0207-7

Herzlichen Dank an den bloomoon Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Bildnachweis: copyright bloomoon Verlag

9783845802077

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s