„Freedom`s Child“ – Thriller von Jax Miller

Jax Miller lebte von Drogen und Alkohol auf der Straße. Erst ein Psychologe schaffte es, ihrem Leben eine Wendung zu geben. Er erkannte Millers Talent zum Schreiben und überredete sie, dies weiter auszubauen. Jax Miller, deren richtiger Name  Aine O‘ Domhnaill ist, schrieb ihren ersten Thriller „Freddom`s Child“, der auf der Shortlist für den CWA debut dagger stand. Auf Deutsch erschien das Buch am 31. Juli 2015 bei rowohlt Polaris.

Eine ungewöhnliche Heldin

Freedom Oliver lebt in der Kleinstadt Painter in Oregon. Dort kennt niemand ihre wahre Identität, denn diese hat sie vor 18 Jahren weit hinter sich gelassen. Damals, als sie noch Nessa Delaney hieß, lieferte sie ihren Schwager ans Messer und erschoß ihren gewalttätigen Ehemann, der ein korrupter Cop war. Der Preis dafür war das Zeugenschutzprogramm und der Verlust ihrer beiden Kinder Mason und Rebekah.

Freedom hält sich seitdem in einer üblen Bar am Tresen auf. Sie raucht, flucht und trinkt. Und wenn ihr jemand dumm kommt, wird sie sehr unangenehm. Nachts jedoch verfolgt Freedom per Facebook, wie ihre Kinder leben und erwachsen werden. Doch eines Tages verschwindet Rebekah. Jetzt muss Freedom ihr Versteck verlassen und ihre Tochter suchen.

Freedom organisiert sich eine Pistole und ein Motorrad und fährt nach Kentucky. Dort lebte ihre Tochter bei einer seltsamen Sekte. Zwischenzeitlich wurde Freedoms Schwager Matthew Delaney aus dem Gefängnis entlassen. Sein einziger Gedanke ist Rache!

Fazit

Was für ein knallharter Thriller! Hier wird aufs Übelste geflucht und  man taucht beim Lesen in eine Welt voller Drogen, Probleme und Action ein.

Mit Freedom schuf die Autorin eine sehr ungewöhnliche Protagonistin, die im Zeugenschutzprogramm lebt und ihr Leben nicht mehr im Griff hat. Erst als ihre Tochter spurlos verschwindet, erhält sie neuen Lebensmut, denn ihre Kinder sind das Wichtigste für sie, auch wenn sie nicht bei ihr leben können.

Man muss Freedom einfach mögen: eine zerrissene Person, die Schreckliches in ihrem Leben durchgemacht hat. Knallhart in ihrer Ausdrucksweise, brutal in ihren Verhaltensweisen und dennoch mit wenig Selbstachtung.

Diese Thriller-Debüt hat mich förmlich umgehauen. Ich konnte mich nicht mehr losreißen und musste einfach immer weiter lesen! Ein actionreiches Buch mit vielen Wendungen und einem überzeugenden Ende“ Absolut lesenswert!

„Freedom`s Child“ – Thriller von Jax Miller, erschienen am 31. Juli 2015 im rowohlt Polaris, Paperback, 368 Seiten, 14,99 Euro, ISBN 978-3-499-26975-2

Herzlichen Dank an den rowohlt Polaris Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Bildnachweis: copyright rowohlt Polaris

978-3-499-26975-2.jpg.808528

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s