„Die Macht des Guten. Der Dalai Lama und seine Vision für die Menschheit“ von Daniel Goleman

Daniel Goleman promovierte als Psychologe an der Harvard University und arbeitete als Journalist bei der „New York Times“ und „Psychology Today“, bis er 1995 mit „Emotionale Intelligenz“ den internationalen Durchbruch schaffte. In den 80iger Jahren lernte Goleman den Dalai Lama persönlich kennen und schätzen. Da seine wesentlichen Gedanken noch nie in einem einzigen Buch erschienen sind, bat er seinen langjährigen Freund Goleman, dies zu übernehmen. Am 1. Juni 2015 erschien Golemans Buch „Die Macht des Guten“ im O.W.Barth Verlag.

Großes Manifest zur Lage und Zukunft des Menschen

Am 6. Junil 2015 wurde das religiöse und politische Oberhaupt der Tibeter 80 Jahre alt. Dies nahm er zum Anlass, eine ganz persönliche Botschaft in die Welt zu schicken.

Der Dalai Lama ist in der heutigen Zeit zu einer Art Ikone geworden, deren Worte großes Gewicht haben. Er ist über alle Grenzen sehr beliebt und von überzeugendem Auftreten.

Seine Vision für die Menscheit verkörpert er bereits selbst und stellt damit viele unserer heutigen Wertvorstellungen auf den Kopf. Seiner Meinung nach werden viele vom Menschen verschuldete Tragödien durch einen Mangel an Mitgefühl ausgelöst. Nur wenn man Mitgefühl besitzt, kann man den Anforderungen einer vernetzten Welt gewachsen sein. Wir müssen selbst aktiv werden und uns nicht von Regierungsentscheidungen oder der UN abhängig machen.

Dieses Buch basiert hauptsächlich auf vielen stundenlangen Interwievs und Gesprächen, die Goleman in 30 Jahren mit dem Dalai Lama führte. Außerdem auf Vorträgen und Schriften.

Fazit

Mit diesem sehr persönlichen Buch erhält man einen umfassenden Einblick in die wichtigsten Botschaften des Dalai Lama. Auch für Menschen, die mit Religion nichts anfangen können, bietet der Dalai Lama viele Denkanstöße für ein besseres Leben. Wichtig ist dabei vor allem das Mitgefühl. Die Gedanken des tibetischen Mönchs übersetzt Coleman in leicht verständliche Worte, die für jeden nachvollziehbar und umsetzbar sind.

Unbedingte Leseempfehlung!

„Die Macht des Guten. Der Dalai Lama und seine Vision für die Menschheit“ von Daniel Goleman, erschienen am 1. Juni 2015 im O.W.Barth Verlag, gebunden, 304 Seiten, 19,99 Euro, ISBN 978-3-426-29237-1

Herzlichen Dank an den O.W.Barth Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Bildnachweis: copyright O:W:Barth Verlag

978-3-426-29237-2.jpg.30761790

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s