„Über uns der Himmel“ – Roman von Kristin Harmel

Kristin Harmel  verzauberte mit ihrem Debüt- Roman “Solange am Himmel Sterne stehen”  die Leser. Im März 2015 erschien im blanvalet Verlag ihr zweiter Roman mit dem Titel „Über uns der Himmel“ in deutscher Sprache. Die Übersetzung aus dem Amerikanischen stammt von Veronika Dünninger.

Ein Lebenstraum zerbricht

Kate und Patrick Waithman leben glücklich verheiratet in Manhattan. Am 10. September 2001 kommt Patrick später nach Hause als üblich, denn er traf sich noch mit seiner Ex-Freundin. Natürlich ist Kate sauer, doch Patrick möchte ihr am nächsten Abend beim Abendessen alles erklären. Doch soweit sollte es nicht kommen. Als Kate am 11. September 2001 morgens am Hudson River joggt, sieht sie ein Flugzeug in das World Trade Center fliegen. Es ist das Gebäude, in dem Patrick arbeitet. Er sollte nie mehr zu ihr zurückkehren.

Dreizehn Jahre später trauert Kate, die als Musiktherapeutin arbeitet, immer noch um ihre große Liebe Patrick, obwohl sie jetzt Dan liebt. Als sie von Dan einen Heiratsantrag bekommt, sollte sie eigentlich glücklich sein. Doch sie flüchtet sich in ihre Träume, in denen Patrick noch lebt und mir ihr und ihrer Tochter ein glückliches Leben führt. Kann sie dennoch mit Dan eine glückliche Ehe führen und ihre Zweifel überwinden?

Fazit

Das farbenfrohe Buch-Cover ähnelt dem des Romans „Solange am Himmel Sterne stehen“. So ist ein hoher Wiedererkennungswert der Autorin gegeben.

Ein zentrales Thema des Romans ist der furchtbare Terroranschlag des 11. Septembers 2001 in New York. Man fühlt und leidet mit Kate und kann gut nachvollziehen, wie sehr sie um ihren Mann Patrick trauert. Kristin Harmels Erzählstil ist sehr gefühlvoll ohne dabei kitschig zu sein – Taschentücher sollten beim Lesen auf jeden Fall bereit liegen!

Dreizehn Jahre nach dem Anschlag arbeitet Kate als Musiktherapeutin und diese Arbeit ist ein weiteres Hauptthema des Romans. Sie zweifelt, ob eine Ehe mit Dan das richtige für sie und ihr zukünftiges Leben ist. Diese Zweifel beschreibt die Autorin so realitätsnah, dass ich mich beim Lesen oft selbst fragte: führe ich ein Leben, so wie es es mir erträume? Ein wunderbar fesselnder Schreibstil, der den Roman zum wahren Pageturner macht.

Dieser Roman hat mein Herz berührt und gehört für mich zu den Lesehighlights dieses Frühjahrs. Ein  tiefgründiger Roman mit einer Botschaft, die mich nachdenken lies. Unbedingte Leseempfehlung!

„Über uns der Himmel“ – Roman von Kristin Harmel, erschienen im März 2015 im blanvalet Verlag, Taschenbuch, 448 Seiten, 9,99 Euro, ISBN 978-3-442-38333-7

Herzlichen Dank an den blanvalet Verlag für das bereitgestellte Rezensionsexemplar.

Bildnachweis: copyright Blanvalet Verlag

Ueber uns der Himmel von Kristin Harmel

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s