„Nachtschattenmädchen“ – Jugendthriller von Kerstin Cantz

Kerstin Cantz studierte Publizistik, Germanistik und Ethnologie. Früher arbeitete sie als Redakteurin fürs Fernsehen, heute schreibt sie erfolgreich Drehbücher und Romane. Ihr Jugendthriller „Nachtschattenmädchen“ erschien im Januar 2015 im Arena Verlag. Empfohlen wird das Buch für Leser ab 14 Jahren.

Ein schrecklicher Verdacht

Karla freut sich auf den spannendsten Sommer ihres Lebens: Sprachferien in Granada! Gemeinsam mit dem smarten Neffen ihrer Gastmutter, Naldo,  durchstreift sie die Stadt. In der Nähe der glanzvollen Festung Alhambra hört Karla zufällig einen Streit zwischen zwei Frauen. In derselben Nacht wird eine der beiden Frauen, eine Nonne, ermordet aufgefunden. Als die Polizei Karla mit dem Phantombild der Täterin konfrontiert, traut sie ihren Augen nicht: Die Person auf dem Bild ist sie selbst. Wie kann das sein? Auf der Suche nach Antworten stoßen Karla und Naldo auf ein furchtbares Geheimnis.

Fazit

Der spannende Jugendthriller wird aus unterschiedlichen Perspektiven erzählt: zum einen kommt Karla zu Wort, dann berichten Naldo und weitere Protagonisten aus ihrer Sicht. Tagebucheinträge einer geheimnisvollen Alba erhöhen die Spannung zusätzlich. Viele kleine Puzzleteilchen setzen sich nach und nach zusammen und ergeben einen Thriller, der sich mit den Folgen einer Zeit befasst, in der ledigen und jungen Müttern ihre Babys weggenommen wurden.

Spannend, berührend und mitreissend geschrieben!

„Nachtschattenmädchen“ – Jugendthriller von Kerstin Cantz, erschienen im Januar 2015 im Arena Verlag, Klappenbroschur, 296 Seiten, 12,99 Euro, ISBN 978-3-401-06879-4  

Herzlichen Dank an den Arena Verlag für das bereitgestellte Rezensionsexemplar.

Bildnachweis: copyright Arena Verlag

index

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s